COMM-TEC erweitert Signage Portfolio mit Evoko Room Manager

Uhingen, 7. Mai 2013 – COMM-TEC übernimmt zum 1. Juni 2013 die innovative Raumbuchungslösung des schwedischen Herstellers Evoko Unlimited AB in sein Vertriebsportfolio.

Evoko Room Manager
(PresseBox) ( Uhingen, )
Als Partner des Handels passt COMM-TEC sein Portfolio konsequent den Markterfordernissen an und berücksichtigt stets die neuesten Lösungen. Mit dem Evoko Room Manager lassen sich Räume über ein Display mit Touch-Screen buchen, das außerhalb des Konferenzraumes angebracht wird. Die Verfügbarkeit eines Raumes lässt sich darauf jederzeit ablesen und der Raum kann effizient genutzt werden. Damit ist das Buchen von Konferenzräumen mühelos und einfach.
Die Marke Evoko wird COMM-TEC vor allem mit dem Fokus auf den deutschen Markt und weitere europäische Länder vertreiben.
Carsten Steinecker, Geschäftsführer Business Development bei COMM-TEC: ”Der Evoko Room Manager ist für COMM-TEC die perfekte Ergänzung im Portfolio. Damit schließen wir eine Lücke. Das innovative und vor allem leicht zu integrierenden Evoko Room Manager Konzept bietet ein großes Potential. Darauf setzen wir und erhoffen uns eine langfristig erfolgreiche Zusammenarbeit.”
Richard Glückman, General Manager der Evoko Unlimited AB: ”Wir bieten eine innovative Lösung für ein, in vielen Firmen und Institutionen tagtäglich bestehendes Problem der Raumnot. Die nun beginnende Zusammenarbeit mit COMM-TEC eröffnet uns neue Vertriebskanäle und Absatzchancen.”
Evoko Unlimited AB ist eine hundertprozentige Tochter der Smart Media Solutions AB in Nacka, Schweden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.