PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 889068 (COMM-TEC GmbH)
  • COMM-TEC GmbH
  • Siemensstr. 14
  • 73066 Uhingen
  • http://www.comm-tec.de
  • Ansprechpartner
  • Madeleine Schmid
  • +49 (7161) 3000-534

COMM-TEC: Wachstum auf der ISE in Amsterdam

Großzügiger Messeauftritt in Halle 2 / Stand B40

(PresseBox) (Uhingen , ) Der diesjährige COMM-TEC Messeauftritt auf der weltgrößten Integratorenmesse ISE in Amsterdam steht ganz im Zeichen des Unternehmens-Mottos: Invest in growth and change.

Was das bedeutet, erläutert Rainer Sprinzl, Geschäftsführer Marketing bei COMM-TEC: „Als bedeutendes Unternehmen in der AV-Distribution sind wir derzeit von einem starken Wachstum geprägt und möchten, dass auch unsere Kunden davon profitieren. Neben der Neuordnung unserer Geschäftsbereiche haben wir in diesem Jahr auch unseren Messeauftritt neu gestaltet, der mit 195 Quadratmetern deutlich großzügiger und moderner geworden ist. Unser Fachpublikum soll sich optimal zurechtfinden und von unserem Stand nützliche Infos mit nach Hause nehmen: deshalb präsentieren wir unsere Produkte in praxisorientierten Szenarien, in denen sich die Messebesucher wiederfinden“.

Die sichere und bequeme Präsentation von Multimedia-Inhalten beim Zusammenarbeiten eines Themas ist solch ein Praxis-Szenario. Das drahtlose Präsentationssystem Barco „ClickShare“ sorgt dabei für ebenso professionelle wie reibungslose Präsentationen im Meeting-Alltag. Via USB an ein Präsentationsdevice angeschlossen, sorgt der ClickShare-Button auf Knopfdruck für eine drahtlose Übertragung des Bildschirminhalts auf ein zentrales Display. Auf dem COMM-TEC Stand erleben die Messebesucher mit dem ClickShare CSE-800, wie performant die neue Version Video-Inhalte überträgt.

Völlig neue Möglichkeiten im Bereich der Videowand-Installation gibt es mit dem neuen „UniSee“ Videowand-System von Barco zu sehen. Neben der hohen Bildqualität punktet UniSee vor allem mit einer sehr einfachen Installation und einem geringen Wartungsaufwand. Die COMM-TEC-Mitarbeiter zeigen live, wie mit UniSee Installationen schneller umgesetzt und rentabler betrieben werden können.

Wer statt der großen Lösung extrem schlanke Displays verbauen möchte, dem eröffnen die neuen „Real LCD Poster“ von BlueCanvas ganz neue Wege. Die Panels des jüngsten Herstellers im COMM-TEC Portfolio wirken mit nur 13,9 mm Tiefe tatsächlich eher wie Poster und sind auch in quadratischen und streched Formaten zu sehen. In Kombination mit dem integrierten und via App steuerbaren Mediaplayer bieten sich die Real LCD Poster besonders für kreative Digital Signage Anwendungen an.

Der für seine digitalen Türschilder bekannte Hersteller Evoko setzt auch auf den Wachstumsmarkt Digital Signage. COMM-TEC präsentiert die Produktneuheit „Pusco“– eine All-in-One-Lösung, um Digital Signage Content einfach, bequem und stets Corporate Identity-konform auf eine Stele im Foyer eines Unternehmens zu transportieren, oder als „Public Huddle Space“ zu nutzen. Die Lösungen von Evoko stehen für ansprechendes Design und intuitive Nutzung – Pusco führt diese konsequente Philosophie der Produktentwicklung auch 2018 fort.

Viele COMM-TEC-Kunden setzen komplexe AV-Installationen um, bei denen die verschiedensten Audio- und Videosignale gesteuert werden müssen. Hierzu finden Messebesucher auf dem COMM-TEC-Stand mit der „Q-Sys“ Produktlinie des Herstellers QSC einen innovativen Ansatz. Als serverbasierte Software-Appliance minimiert die Q-Sys-Plattform die Anzahl der Hardware-Komponenten und bringt Flexibilität durch eine einfache Skalierbarkeit der Software.

Weitere Messe-Highlights auf dem COMM-TEC Stand:
 
  • Das wasserdichte „Xtreme“ Outdoor Display von Peerless-AV
  • Die aktuellen Brightsign Mediaplayer
  • Die Barco Laser-Projektoren UDX 4K32, F80 und F90
  • Der COMM-TEC Multimedia-Transceiver  DaisyNET II TRX
  • Die Evoko-Produkte für moderne Meetingkultur
Und damit die persönliche Begegnung und Zeit fürs Networking nicht zu kurz kommt, lädt COMM-TEC am 6. Februar von 17-19 Uhr ein zur Standparty – Halle 2 / Stand B40.

Website Promotion