Neue europaweite Kooperation: ComLine verstärkt Backup- und Cyber Security-Kompetenz mit Acronis

(PresseBox) ( Flensburg, )
Jedes Unternehmen, gleich welcher Größe und jede Privatperson, die heutzutage im Internet oder durch E-Mail-Kommunikation aktiv ist, sollte eine echte Backup- und Cyber Security-Strategie aufbauen und diese auch auf dem neusten Stand halten, um nicht für Hacker ein potenzielles Angriffsziel zu werden und dadurch eventuell einen kompletten Datenverlust riskieren. Genau diese Lösung bietet Acronis, der führende Anbieter von Backup-, Disaster Recovery- und sicheren Datenzugriffslösungen.

Basierend auf der Acronis AnyData Engine bieten Acronis Produkte einfache, umfassende und sichere Data Protection-Lösungen für alle gängigen Systeme – egal ob lokal, remote, mobil oder Cloud. Wenn es um die Bereitstellung von Cyber Protection Lösungen der neuen Generation geht, ist Acronis der unangefochtene Marktführer.

Acronis hat sich jetzt mit ComLine einen erfolgreichen Software und Value Added IT-Distributor an seine Seite geholt: „ComLine ist für uns ein essentieller Software-Distributionspartner, den ich seit vielen Jahren kenne und schätze. Wir wissen genau, wie innovativ und zuverlässig der Value-Added Distributor im Channel agiert. Wir freuen uns auf unsere Partnerschaft mit ComLine und sind davon überzeugt, dass uns die Zusammenarbeit im Bereich Data Protection weiterbringt.“ unterstreicht Alexander Pantos, Senior Director Prosumer Business bei Acronis.

Die Vertriebsvereinbarung umfasst zu Beginn die True Image 2021 Linie, eine Lösung, die Backup-Funktionen und Antivirus / Antimalware Protection kombiniert, um seine Nutzer vor digitalen Bedrohungen jeglicher Art – egal ob Missgeschicke, Hardware-Ausfälle oder moderne Hacker-Angriffe – zuverlässig zu schützen. Alle Fachhändler ComLines können ab dem 01.04. Ihren Kunden europaweit das neue Produktsortiment von Acronis anbieten.

„Acronis ist für uns nicht nur eine wichtige Abrundung unseres Backup- und Security-Portfolios sondern auch ein strategisch wichtiger Hersteller, der mit seinen Produkten in Zeiten von stark wachsender Digitalisierung einen echten Mehrwert für jeden Anwender bietet. Die Cyber Protection Lösungen von Acronis sind für unsere Kunden und ihre Partner essentiell, um wichtige und sensible Daten zuverlässig und sicher speichern zu können. Eine abgestimmte Backup- und Sicherheitsstrategie ist der Grundstein, um sich unbesorgt in der digitalen Welt bewegen zu können. Wir freuen uns ab sofort einen so kompetenten Player an unserer Seite zu haben“, sagt Tim Lassen, Business Development Manager Smart Basics bei ComLine.

Über Acronis

Acronis bietet herausragende Cyber Protection Lösungen – mit innovativen Antivirus-, Backup-, Disaster Recovery- und Endpoint Protection Management-Fähigkeiten der nächsten Generation – für alle marktüblichen Daten, Applikationen und Systeme. Unterstützt durch seine Blockchain-basierten Datenauthentifizierungs- und preisgekrönten KI-basierten Anti-Malware-Technologien kann Acronis bei niedrigen und kalkulierbaren Kosten alle gängigen Umgebungen schützen – von Cloud über Hybrid bis zu On-Premise. Acronis, 2003 in Singapur gegründet und seit 2008 mit einem Hauptsitz in der Schweiz ansässig, beschäftigt heute mehr als 1,500 Mitarbeiter an 33 Standorten in 18 Ländern. Seinen Lösungen vertrauen weltweit mehr als 5,5 Millionen Privatanwender und 500.000 Unternehmen.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie: www.acronis.com/de-de/company/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.