COMBACK bietet Full-Services rund um Veeam Backup

Die COMBACK GmbH bietet Services und Lösungen rund um Veeam Backup Umgebungen.

(PresseBox) ( Oberreichenbach, )
Das auf sichere IT-Services spezialisierte Unternehmen COMBACK GmbH bietet ergänzende Lösungen rund um Veeam Backup Umgebungen. Dazu gehören neben dem Ransomwareschutz Blocky for Veeam auch Workshops zum Thema Disaster Recovery mit Veeam, Disaster Recovery Tests, die Services Veeam Insider Attack Protection und Veeam Backup to Tape sowie Veeam Cloud Connect.

In den BSI-zertifizierten Rechenzentren der COMBACK in Deutschland werden diese Dienste für die Kunden bereitgestellt und betrieben. Im Rahmen der Disaster Recovery Tests werden Veeam Backups in Testumgebungen wiederhergestellt und überprüft. Der Service Veeam Insider Attack Protection hält gelöschte Backups in einem getrennten Bereich noch eine definierte Zeit vor. Dadurch wird verhindert, dass versehentlich gelöschte Backups nicht mehr verfügbar sind. In Kombination mit dem Ransomwareschutz und Veeam Cloud Connect bietet der Service einen Rundumschutz für Veeam Backups.

„Selbstverständlich können unsere Kunden auch Veeam Lizenzen bei uns erwerben. Wir sehen unsere Stärke in unserem Service- und Lösungsangebot rund um Veeam Backups. Gerade heute erfahren wir eine immer größere Nachfrage an unseren Disaster Recovery Tests und an den dazu passenden Workshops. Auch der Ransomwareschutz für Datensicherung gewinnt eine immer größere Bedeutung. Wir setzen täglich Anfragen unserer Kunden zu diesen Themen um.“ Sebastian Maurer, Leitung Rechenzentrum COMBACK GmbH

Weitere Informationen:

https://comback.de/portfolio/cloudloesungen/veeam-cloud-connect
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.