BiologoN und HUGO DUBNO entscheiden sich für Comarch Semiramis

Zwei Semiramis-Neukunden aus der Lebensmittelbranche

(PresseBox) ( Dresden, )
Zwei Unternehmen der Lebensmittelbranche, der österreichische Hersteller von Bio-Produkten BiologoN und der Schweizer Feinkostspezialist HUGO DUBNO, führen die ERPII-Software Comarch Semiramis ein. Neben der modernen Technologie und Ergonomie gaben die Branchenfunktionalitäten des Systems und die Branchenkompetenz der Implementierungspartner Comarch Software und Beratung AG bzw. Polynorm Software AG den Ausschlag.

Die BiologoN GmbH ist ein expandierender Hersteller von Bio-Lebensmitteln. Das in Itter/Tirol ansässige Unternehmen beliefert unter anderem große Einzelhandelsketten sowohl in Österreich als auch in Deutschland mit seinen Produkten (z.B. verschiedene Müsli-Sorten). Ausschlaggebend für die Entscheidung zugunsten von Comarch Semiramis waren die Branchenfunktionen für Herstellung und Vertrieb von Lebensmitteln sowie die hohe Flexibilität bezüglich der definierten Prozessanforderungen.

Die HUGO DUBNO AG ist bekannt für Feinkost-Produkte, die insbesondere an die gehobene Gastronomie geliefert werden. Das Unternehmen mit Sitz im aargauischen Hendschiken wurde im Jahr 1947 gegründet. Die Geschäftsidee, qualitativ hochstehende Produkte zu importieren und zu vertreiben, hat bis heute Bestand. Im Laufe der Zeit hat sich die Firma vom Konserven- hin zum Frischspezialisten gewandelt. Für die HUGO DUBNO AG ist der Einsatz einer effizienten ERP-Software zu einem zwingenden Erfolgsfaktor geworden. Große Bedeutung bei der Systemauswahl hatte die Verfügbarkeit integrierter Lösungen für E-Shop, Product-Manager und Außendienst sowie die Branchenkompetenz und langjährige Erfahrung der Polynorm Software AG im Nahrungsmittelbereich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.