PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 695767 (Collax GmbH)
  • Collax GmbH
  • Gutenbergstr. 1
  • 85737 Ismaning
  • http://www.collax.com
  • Ansprechpartner
  • Sophia Bölte
  • +49 (89) 990157-36

Collax und bluechip Computer schließen Distributionsvertrag

Benutzerfreundliche Lösung für hochverfügbare und virtualisierte Infrastrukturen in kleinen und mittelständischen Unternehmen

(PresseBox) (Ismaning, ) Die Collax GmbH, Spezialist für IT-Infrastruktur-Lösungen, arbeitet ab sofort mit der bluechip Computer AG zusammen. Im Rahmen des Distributionsabkommens wird bluechip die Hochverfügbarkeits- und Virtualisierungslösungen Collax V-Bien und Collax V-Cube+ auf den eignen Servern der Marke "bluechip" anbieten.

Die beiden Unternehmen Collax und bluechip bieten Systemhäusern, Fachhändlern, VARs und Resellern die Möglichkeit, Server-Lösungen von bluechip zu beziehen, die mit der Software Collax V-Bien oder Collax V-Cube+ für hochverfügbare und virtualisierte IT-Infrastrukturen ausgestattet sind.

Neue Geschäftschancen für Systemhäuser, VARs und IT-Dienstleister

Ziel der Zusammenarbeit von Collax und bluechip ist es, weitere Partner für den Vertrieb von IT-Infrastrukturlösungen zu gewinnen und bestehenden Partnern die Möglichkeit zu bieten, ihr Produkt- und Leistungsportfolio um sichere, virtualisierte und hochverfügbare Server-Lösungen zu erweitern. "Virtualisierung und Hochverfügbarkeit steht bei vielen kleinen und mittleren Unternehmen weit oben auf der Prioritätenliste bei der Modernisierung ihrer IT-Infrastruktur. Mit der gemeinsamen Lösung von bluechip und Collax bieten wir diesen Unternehmen die optimale IT-Infrastruktur und schaffen dabei für den indirekten Vertriebskanal ein großes Geschäftspotenzial", erklärt Falk Birkner, Geschäftsführer der Collax GmbH.

Collax V-Bien und Collax V-Cube+ für Hochverfügbarkeit und Sicherheit

Mit Collax V-Bien und Collax V-Cube+ können Unternehmen eine konsolidierte, leistungsstarke und hochverfügbare IT-Plattform aufbauen und ihre geschäftskritischen Anwendungen wie kaufmännische Software, CRM-Systeme oder branchenspezifische Anwendungen zuverlässig und ohne Ausfall betreiben. Dabei ist Collax V-Bien auf Unternehmen ausgelegt, die über bis zu 30 IT-Arbeitsplätze verfügen. Collax V-Cube+ ist die optimale Infrastruktur-Lösung für mittelständische Unternehmen. Beide Lösungsvarianten - Collax V-Bien und Collax V-Cube+ - bieten Virtualisierung auf Basis eines modernen Hypervisors und ermöglichen damit die optimale Nutzung der Hardwareressourcen und eine Reduzierung des Administrationsaufwands. Das integrierte Clustering fasst die Nodes in einem Verbund zusammen, um die Server auf die Nodes im Cluster zu verteilen und so die Auslastung der Infrastruktur zu optimieren. Auf Basis der Technologie "Embedded SAN" sind die Nodes im Cluster zu einem gemeinsamen, redundanten und hochverfügbaren Storage-System mit integrierter Speicherverwaltung verbunden.

Verlässliche, skalierbare und leistungsstarke Hardware-Plattform

Die bluechip SERVERline Systeme stellen die perfekte Basis für Collax V-Bien und Collax V-Cube+ dar. Die Server werden nach den individuellen Anforderungen der Endkunden konfiguriert und basieren auf der neuesten Intel-Prozessorarchitektur. Für Collax V-Bien sind die Server der Kategorie Entry vorgesehen - zuverlässige 1-Sockel-Systeme mit Intel Xeon Prozessoren der E3- oder E5-Reihe und mit einem Arbeitsspeicher von 64 GB. Collax V-Cube+ wird auf den Midrange-Servern mit Intel Xeon Prozessoren mit 4 bis 12 Kernen, zwei Prozessor-Sockeln und 32-/64- bit-Verarbeitung bereitgestellt. "Wir freuen uns sehr auf die Kooperation mit Collax. Mit unserer Hardware-Plattform und der Software von Collax bieten wir dem Channel ein zukunftsorientiertes Lösungsangebot, das es kleinen und mittelständischen Unternehmen ermöglicht, ihre Betriebskosten deutlich zu senken, die Sicherheit und Stabilität ihrer Infrastruktur zu steigern und Business Continuity zu gewährleisten", ergänzt Bogdan Kruszewski, Business Development Manager bei der bluechip Computer AG.

Systemhäuser, Fachhändlern, VARs und IT-Dienstleister können die gemeinsamen Lösungen von Collax und bluechip in Kürze beziehen. Zudem bietet bluechip auch alle weiteren Software-Lösungen von Collax an.

Weitere Informationen zu Collax V-Bien und Collax V-Cube+ finden Sie hier und hier. Die Pressemitteilung sowie das Bildmaterial können Sie im Pressebereich herunterladen.


bluechip - creating computers

Seit über 20 Jahren erfolgreich am Markt ist die bluechip Computer AG eines der führenden deutschen IT Unternehmen. Im Geschäftsjahr 2013/2014 haben durchschnittlich 290 Mitarbeiter über 160 Mio. EUR Umsatz erwirtschaftet. Als Partner des Fachhandels, der Systemhäuser und anderer Wiederverkäufer agiert bluechip als Hersteller, Distributor und Dienstleister. Unter der Eigenmarke "bluechip" entwickelt, baut und vertreibt das in Mitteldeutschland ansässige Unternehmen, auf individuelle Kundenanforderungen zugeschnittene Server, Workstation, Desktop-PCs und Notebooks sowie spezielle Lösungen für den Medizin-, Industrie- und Bildungssektor. Die Lösungen sind mittlerweile bei mehreren hunderttausenden zufriedenen Nutzern im Einsatz. Als IT-Distributor bietet bluechip ein breites Sortiment an Peripheriegeräten, Netzwerkzubehör, PC-Komponenten und Software. Hardwareorientierte Entwicklungs-, Logistik- und Servicedienstleistungen wie Warehousing, OEM-Geräteentwicklung oder Produktveredelung komplettieren das Portfolio. Weitere Informationen finden Sie auf www.bluechip.de.

Website Promotion

Collax GmbH

Flexibilität, Kosteneffizienz und Unabhängigkeit sind entscheidende Erfolgsfaktoren für kleine und mittelständische Unternehmen. Der Anspruch der Collax GmbH ist es deshalb nur IT-Lösungen zu entwickeln und zu vertreiben, die es diesen Unternehmen ermöglicht flexibel zu agieren, nachhaltig zu wirtschaften und zukunftsorientiert zu handeln. Das Produktportfolio der Collax GmbH umfasst sowohl durchdachte Komplettlösungen wie den Collax Business Server, das Collax Security Gateway und die Collax Groupware Suite als auch den modular aufgebauten Collax Platform Server. Unternehmen können damit eine maßgeschneiderte Infrastruktur aufsetzen: Collax bietet Module für Storage, Archivierung, Netzwerkmanagement und -optimierung, Kommunikation, Sicherheit, Backup & Restore, Remote und Mobile Connectivity und mehr. Ein bedeutender Bestandteil des Collax-Produktportfolios ist Collax V-Cube+. Diese Lösung leistet Virtualisierung und schafft dank des Clusterings und des "Embedded SAN" Ausfallsicherheit und Hochverfügbarkeit. Damit können auch kleine und mittlere Unternehmen ihre Infrastruktur konsolidieren, ihre Hardwareauslastung steigern und kostengünstig eine hochverfügbare und ausfallsichere Plattform schaffen. Neben diesen Produktlösungen dienen die Collax-Plattformen auch als Basis für ganzheitliche Lösungsangebote von Softwarehäusern sowie als hochflexible IT-Infrastruktur im Maschinen- und Anlagenbau. Das Unternehmen mit Hauptsitz in München wurde im Jahr 2005 gegründet. Heute kann Collax rund 30.000 Installationen und 6.000 Kunden vorweisen. Der Lösungsanbieter vertreibt seine Produkte indirekt über rund 600 Partner: Distributoren, Systemhäuser und VARs sowie ISVs und OEMs. Weitere Informationen finden Sie auf www.collax.com.