PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 230563 (codia Software GmbH)
  • codia Software GmbH
  • Nödiker Str. 118
  • 49716 Meppen
  • http://www.codia.de
  • Ansprechpartner
  • Andrea Weiß
  • 0 59 31 93 98 - 10

codia Software GmbH feiert zehnjähriges Bestehen

(PresseBox) (Meppen , ) Die kleinen IT-Häuser trotzen der Krise. Wachsendes Geschäft verzeichnet auch die codia Software GmbH, die im Januar ihr zehnjähriges Jubiläum feiert. Knapp zwanzig Beschäftigte zählt der führende deutsche Dokumentenmanagement-Integrator für kommunale Fachanwendungen, der in 2008 einen Umsatz von 2 Mio. € erwirtschaftete. Noch kurz vor Jahresende traf der bislang größte Auftrag der Firmengeschichte ein: In den nächsten vier Jahren wird codia die Stadtverwaltung Osnabrück behördenweit an über 800 Arbeitsplätzen mit dem Dokumenten Management- und Archivierungssystem d.3 ausstatten.

codia-Geschäftsführer Laurenz Stecking: „Vom hohen Nordwesten Deutschlands aus haben wir uns mittlerweile einen Kundenstamm von kommunalen Verwaltungen bis nach Bayern und Baden-Württemberg erarbeitet.“ Diese investieren angesichts knapper Kassen seit einigen Jahren verstärkt in Dokumenten-Technologie. Denn durch die elektronische Bearbeitung behördlicher Unterlagen können die Sachbearbeiter blitzschnell nach Dokumenten recherchieren und sofort Auskunft geben, die Arbeitsprozesse beschleunigen sich und man spart enorm an Archivraum.

Aus der Taufe gehoben wurde das Unternehmen im Januar 1999 von ehemaligen Mitarbeitern des Meppener Systemhauses CCI Competence Center Informatik. Die Gründungsmitglieder Laurenz Stecking und Michael Bußmann erkannten schon damals die künftige Bedeutung der DMS-Technologie und richteten das Unternehmen danach aus. Das Erfolgsrezept: codia programmiert nicht aufwändig eigene DMS-Software, sondern entwickelt auf Basis der jeweils neuesten Technologien etablierter Hersteller – zunächst Eastman, dann Saperion, heute d.velop – Integrationslösungen für alle gängigen IT-Fachverfahren im kommunalen Bereich.

Das Konzept kommt an: Mittlerweile setzen über 100 Kommunalverwaltungen bundesweit die Lösungen von codia ein. Ihr Jubiläum wollen die Meppener nur im kleinen Rahmen feiern und lieber weiter am nächsten Ziel arbeiten, der Verdoppelung des Umsatzes bis Ende 2010.

codia Software GmbH

Die codia Software GmbH wurde 1999 in Meppen gegründet und ist als innovatives Systemhaus auf elektronische Archiv-, Dokumenten Management- und Workflow-Lösungen spezialisiert. Der strategische Zielmarkt ist der Bereich Öffentliche Verwaltung, insbesondere die Kommunalverwaltungen. Als Produktplattformen dienen die Enterprise Content Management (ECM) Lösungen führender Hersteller.