Kosten / Nutzen Vergleich: Schmutzfangmatten Mieten oder Kaufen

kostenrechner schmutzfangamatten
(PresseBox) ( Korschenbroich, )
Wenn es um Schmutzfangmatten in Unternehmen geht wird oft kaum ein Gedanke an die Kosten und Nutzen dieser verwendet.

Warum auch?

Eine Sauberlaufmatte ist in jedem Eingang notwendig, um ein ansprechendes Erscheinungsbild des Gebäudes zu erhalten, die Reinigungskosten zu senken und um die Gefahr von Rutschunfällen im Eingangsbereich zu minimieren.

Die Vergabe der Wartung und Reinigung von Schmutzfangmatten an einen externen Servicedienstleister scheint oft die einfachste und auch recht kostengünstige Lösung zu sein.

Aber ist das wirklich so?

Die erste Frage, die sich ein Unternehmen stellen sollte, ist welche Qualitäten sollte eine Schmutzfangmatte für den Unternehmenseingang bringen?

Checkliste für die Auswahl der richtigen Schmutzfangmatte:
  • Robustheit
  • bürstet Schmutz und Staub ab
  • saugt Feuchtigkeit auf
  • passende Ergänzung für Ihren Eingangsbereich
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • richtige Größe
  • hält der täglichen Trittbelastung stand
Schmutzfangmatten Mieten oder Kaufen die Kosten

Auf den ersten Blick erscheinen die Leistungen einer Mietmatte oft günstiger als die Anschaffung einer hochwertigen Sauberlaufmatte. Nur selten wird dies tatsächlich auf die Gesamtnutzungszeit einer Eingangsmatte durchgerechnet.

Mit diesem Schmutzfangmatten-Kostenrechner können Sie selbst ermitteln, wie hoch der Kostenunterschied zwischen dem Mieten von Schmutzfangmatten und dem Kauf Ihrer eigenen Schmutzfangmatte ist.

Beim Kauf einer eigenen Schmutzfangmatte gibt es keine versteckten Gebühren oder monatliche Vertragskosten. Die einzigen Kosten, die nach dem Kauf auftreten, sind die für den eventuellen Mehraufwand ihres Reinigungspersonals.

Die Unterschiede zwischen Kauf und Miete von Sauberlaufmatten:

Der Kauf einer Schmutzfangmatten:

Die Matte gehört dann Ihnen und es entstehen keine zusätzlichen Vertragskosten.

Die Vorteile beim Kauf einer Schmutzfangmatte:
  • Sie können eine hochwertige Matte kaufen, die für Ihre Umgebung und Trittbelastung konzipiert ist. Die Matte beugt Rutschunfällen vor und hält den Boden im Innenbereich sauber.
  • Keine versteckten Kosten.
  • Mehr Größenoptionen.
  • Größere Farbauswahl.
  • Sie können das Material auswählen, das am besten für Ihre Umgebung geeignet ist.
  • Keine Vertragsbindung.
  • Maßgefertigte Matten mit Ihrem eigenen Logo, Ihrer Botschaft und Ihren Farben sind möglich.
  • Matten in Standardgrößen können in herkömmlichen Waschmaschinen gewaschen werden.
  • Qualitativ hochwertige Eingangsmatten halten länger. Sie brauchen sie nur bei Bedarf zu waschen und verlängern so ihre Lebensdauer.
  • Die meisten Schmutzfangmatten haben eine Garantie gegen Farbverlust, d.h. Sie können sicher sein, dass Ihre Matte jahrelang gut aussieht.
Die Nachteile eine eigene Schmutzfangmatte zu kaufen:
  • Sie müssen sich selbst um die Reinigung der Matte kümmern. Ihre Reinigungsfirma kann die Reinigung und Pflege der Matte auf ihre Checkliste setzen, so dass dies kein Problem sein sollte.
  • Um größere Eingangsmatten zu waschen, könnten gewerbliche Waschmaschinen erforderlich sein.
Mieten einer Schmutzfangmatte von einem Serviceanbieter:

Die Matte gehört nicht Ihnen, sondern der Verleihfirma. Ihr Mietvertrag läuft in der Regel über ein Jahr und beinhaltet eine zweiwöchentliche Reinigung, ob diese Zeitspanne für Ihr Unternehmen sinnvoll ist oder nicht.

Vorteile beim Mieten einer Sauberlaufmatte:

Sie müssen sich nicht um die Reinigung der Matte kümmern.

Nachteile beim Mieten einer Schmutzfangmatte:
  • Teure Option auf lange Sicht.
  • Begrenzte Anzahl der verfügbaren Größen. Möglicherweise ist die von Ihnen benötigte Größe nicht vorrätig. Für einen effektiven Einsatz benötigen Sie die richtige Größe.
  • Begrenzte Farbauswahl. Eine Farbe, die zu Ihrem Eingangsbereich passt, ist möglicherweise nicht verfügbar. Andere Farben als Schwarz können mit einem Preisaufschlag auf die Miete verbunden sein.
  • Mögliche Liefergebühren.
  • Das Abholen und Wiederanliefern der Schmutzfangmatten alle zwei Wochen belastet die Umwelt.
  • Matten werden nach einem Zeitplan gereinigt, nicht nach Bedarf, wenn sie schmutzig werden. In den Sommermonaten ist möglicherweise seltener eine Reinigung erforderlich.
  • Sie wissen nicht, wie alt die Matte ist, die Sie erhalten. Die Leistung könnte durch normale Gebrauchsspuren beeinträchtigt sein. Es gibt Fälle, in denen ein und dieselbe Leihmatte mehr als 10 Jahre lang verwendet wurde.
  • Sie werden nicht immer genau dieselbe Matte nach der Reinigung zurückbekommen. Die Leistung kann jedes Mal besser oder schlechter sein.
  • Schlecht gepflegte Schmutzfangmatten können zu Sicherheitsrisiken werden und dem Image Ihres Unternehmens schaden.
Dies zeigt, dass die erst schnell getroffene Entscheidung die Eingangsmatten für das Unternehmen zu mieten, doch nicht so kosteneffizient wie gedacht ist und noch weitere Probleme mit sich bringt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.