Sescoi gehört jetzt zur Vero-Gruppe

sescoi_022013.jpg (PresseBox) ( Langenfeld, )
Gegen Ende des Jahres 2012 hat die Unternehmensgruppe Vero Software, ein führender Anbieter von CAD/CAM/CAE-Lösungen, das Softwarehaus Sescoi International übernommen. Sescoi-Gründer Bruno Marko erklärt: „Wir freuen uns darüber, Mitglied der Vero-Gruppe zu werden. Durch den weltweiten Vertrieb von Vero, zusätzliche Entwicklungsressourcen und mit dem bewährten Konzept gemeinsamer Technologie-Nutzung bin ich sicher, dass unsere Produkte in einem noch schnelleren Tempo vorangebracht und weiterhin innovative Lösungen zur Steigerung der Produktivität, Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit, Kostensenkung und Qualitätsverbesserung
entwickelt werden."

Seit Gründung des Unternehmens im Jahre 1987 ist Sescoi mit seiner Produktreihe WorkNC für die 2D- bis zur 5-Achsen-NC-Bearbeitung zu einem der
weltweit wichtigsten CAD/CAM-Anbieter geworden.

Die Übernahme von Sescoi International etabliert Vero als weltweiten Branchenführer im CAM-Sektor. Richard Smith, Generaldirektor von Vero Software,
kommentiert: „Die erweiterte Gruppe widmet sich mit ihren komplementären Produkten dem weltweiten Bedarf an effizienter und innovativer CAD/CAM/CAE-Technologie.

Mit einer einzigartigen Palette marktführender Lösungen für spezifische Fertigungstechniken und erweiterten Vertriebsmöglichkeiten bieten wir hervorragenden Service
und Support für bestehende sowie neue Kunden und werden den Einfluss auf den Weltmarkt weiter ausbauen. Wir sind uns der Bedeutung von Produkt-Branding und Kundenbindung bewusst. So ist es besonders zu betonen, dass wir weiterhin in die WorkNC-Produktpalette investieren werden und die bestehenden Partner und Vertriebshändler von Sescoi im Vero-Netzwerk begrüßen."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.