PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 909838 (CMC Klebetechnik GmbH)
  • CMC Klebetechnik GmbH
  • Rudolf-Diesel-Straße 4
  • 67227 Frankenthal
  • http://www.cmc.de
  • Ansprechpartner
  • Gerald Friederici
  • +49 (6233) 872-356

Flammhemmend plus Flammhemmend – Klebefolien von CMC Klebetechnik

(PresseBox) (Frankenthal , ) Immer höhere Energiedichte, immer leistungsfähigere elektronische Geräte – fatal, wenn dann ein Fehler auftritt und Überhitzung droht. Damit die Entzündung eines Bauteils nicht gleich zum Totalschaden wird, werden besonders gefährdete Bereiche gegen eine Flammausbreitung geschützt.

Klassisch geschieht diese Kapselung mit Blechgehäusen (z.B. Schaltnetzteile). Doch diese haben den Nachteil, dass sie elektrisch leitend sind. In eng gepackten Elektronikbaugruppen muß dann oft zusätzlich elektrisch isoliert werden. CMC Klebetechnik bietet eine Lösung an, die gleichzeitig eine Flammbarriere darstellt und elektrisch isoliert.

Die hochwertige Polypropylenfolie Formex® ist nach UL94 V0 flammhemmend, verbindet sehr gute elektrische Werte mit einer guten Stanzbarkeit. Formex® lässt sich zudem auch sehr gut falten. Man kann daher mit dieser Folie in einfacher Weise Gehäuse für Elektronikbaugruppen herstellen oder Metallgehäuse auskleiden.

Für eine einfache Montage kann die Folie mit einem flammhemmenden Kleber (IEC 60454-2) ausgerüstet werden. Damit ist solch ein Klebeband oder klebendes Stanzteil 100% geeignet für Anwendungen, in denen eine Qualifizierung nach UL94 V0 gefordert wird.

Die Produktgruppe CMC 27xxx umfasst Folienstärken von 0,06 mm bis 1,57 mm (auf Anfrage auch dicker) und bietet eine preiswerte Alternative zu Metallgehäusen oder Spritzguss-Bauteilen. Der haftstarke Acrylatkleber ist für eine dauerhafte Befestigung vorgesehen und alterungsstabil.

CMC Klebetechnik bietet den kompletten Service vom Material über Beschichten, Schneiden, Formatieren, Laminieren bis Stanzen. Von der Nullserie bis zur Großmengenfertigung, auf modernen Schneidplottern bis zu Rotationsstanzmaschinen.

Website Promotion

CMC Klebetechnik GmbH

Die CMC Klebetechnik GmbH beschichtet seit fünf Jahrzehnten folienartige Materialien mit Klebstoff- und Funktionsbeschichtungen. Darüber hinaus bietet die CMC Klebetechnik als erfahrener Konverter eine kundenspezifische Formatierung der Folien in Rollen, Bögen oder auch als Formstanzteil an. CMC Klebetechnik ist außerdem durch ein eigenes Entwicklungslabor ein innovativer Partner bei kundenspezifischen Projekten und Sonderbeschichtungen. Die Produkte der CMC werden überwiegend in der Elektrotechnik als Isolationsmaterial eingesetzt, finden aber auch in nahezu allen anderen Industriebereichen Anwendung.

Die CMC Klebetechnik GmbH hat sich auf kunden- und anwendungsspezifische Lösungen spezialisiert. Die starke Nischenorientierung erfordert eine Vielzahl unterschiedlicher Rezepturen und Anwendungsprofilen. Durch dieses breite Fachwissen hat sich auch die Anzahl von Lohnbeschichtungen (der Kunde stellt Trägermaterial und/oder Beschichtungsmasse bei) in den letzten Jahren deutlich erhöht.

Die CMC Klebetechnik ist ein Unternehmen der inhabergeführten CMC-Gruppe. Zur CMC Gruppe gehören am Standort Frankenthal/ Pfalz neben der CMC Klebetechnik GmbH, die Coloprint Tech-Films GmbH (technische Folien, Stanzteile), die CMC Maschinenbau (Stanz- und Schneidanlagen) und die CMC Beratungs- und Verwaltungs GmbH (Holding). Weitere Unternehmen der CMC Gruppe befinden sich an Standorten in Hilden und in Pforzheim.

Mehr Informationen unter www.cmc.de

Über die Zusendung eines Belegexemplars/Links wären wir dankbar.

---------------------------- English ----------------
For five decades CMC has been coating foil-like materials with adhesive and functional coatings. 150 employees are refining premium films on two coating facilities and over 30 downstream facilities (formatting machines, die-cutting machines, rotative cutting machines). These insulation materials are mainly used in electrical engineering but also across a broad range of industries. The company focuses on the implementation of customer-specific developments as well as professional advice. For more information please visit : www.cmc.de