SIODI - I/O-Konzept für Rapid Prototyping, Retrofitting und Serienproduktion

b-plus ist Mitglied im Cluster Mikrosystemtechnik

Smart I/O Driver Interface - Die Möglichkeiten im Überblick
(PresseBox) ( Landshut, )
Die neue b-plus Produktfamilie SIODI liefert mit seinen Hard- und Software Funktionsblöcken einen einfachen Weg um bestehende oder zukünftige Anwendungen um wichtige I/O-Kanäle zu erweitern. Dafür stehen für die Evaluations und Design-In Phase drei generische HW/SW-Bundles zur Verfügung, die eine effektive Evaluierung und Rapid Prototyping ermöglichen. Diese Pakete bieten den Zugriff auf I/O-Peripherie über USB, PCIexpress oder über LVDS.

Die möglichen I/O-Optionen sind via USB-Anbindung CAN Layer 2, RS232, RS485 und sieben GPIO Ports. Bei der hochperformanten Variante über PCIexpress wird ein SRAM-Speicherzugriff sowie eine USB-Host und serielle Verbindung ermöglicht. Die spezialisierte Version „LVDS+Touch“ bietet eine Umsetzung von JILI(LVDS) und USB-Interface für Displays auf JILI30 Touch- und LED-Backlightcontroller.

Für die Serienproduktion ist es möglich entweder die bereits getesteten Komponenten in ein kundenspezifisches Design zu integrieren, oder als erweiternden Funktionsblock stand alone zu nutzen.

Smart I/O Driver Interface - Die Möglichkeiten im Überblick:

§ Erweiterung von I/O Möglichkeiten für Hard- und Softwareprojekte über USB, PCIexpress oder LVDS und Touchkontroller

§ Schnittstellen API beschleunigt die Softwareentwicklung

§ Komplette HW/SW Support Pakete für x86 und RISC Architekturen

§ Basierend auf den Generic-Paketen sind kundenspezifische Anpassungen der HW/SW-Bibliothek möglich

§ Nutzung sowohl während der Design-In Phase, als auch für Add-On Lösungen

§ Schnelle und kosteneffiziente Evaluierung über USB

§ Vermeiden sie ein komplexes PCB-Design und erlangen sie gleichzeitig eine hochperformante Lösung über PCIexpress

Weitere Informationen sind auf http://SIODI.b-plus.com erhältlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.