Cloudogu integriert Portainer zur Verwaltung von Docker-Containern in sein EcoSystem

Der Portainer ermöglicht nun auch die einfache Verwaltung von containerisierten Anwendungen außerhalb des Cloudogu EcoSystems.
(PresseBox) ( Braunschweig, )
Die Cloudogu GmbH, Anbieter der Open-Source-Entwicklungsplattform Cloudogu EcoSystem, ermöglicht nun auch die einfache Verwaltung von containerisierten Anwendungen außerhalb des EcoSystems. Hierfür hat das Unternehmen das Open Source Tool „Portainer“ in sein EcoSystem integriert. Damit beantwortet Cloudogu den Trend, Anwendungen in Containern zu betreiben. 

Portainer ist ein Open Source Tool für die einfach Verwaltung von Containern ohne Code schreiben zu müssen. Hierfür bietet Portainer für alles, was über eine Docker Kommandozeile realisiert werden kann, eine grafische Benutzeroberfläche. Innerhalb des Cloudogu EcoSystems ermöglicht Portainer den Nutzern, eigene containerisierte Anwendungen, z.B. Kunden-Anwendungen oder Tools zur internen Nutzung, komfortabel zu verwalten. Dies gilt sowohl für Container, die einzeln betrieben werden, als auch für den Betrieb auf Clustern (z.B. Kubernetes, Docker Swarm). Auch die Vergabe von Berechtigungen funktioniert denkbar einfach.

Die Verwaltung umfasst neben grundlegenden Funktionen wir Start/Stop und hinzufügen/entfernen auch die Verwaltung von Volumes für Container, die Netzwerkverwaltung und das Cluster Management. Dafür installiert Portainer auf der entsprechenden Maschine einen Agent, der die Portainer-Befehle an den Docker-Daemon auf der Maschine weiterleitet. 

Mit seinen Funktionen erweitert Portainer das Cloudogu EcoSystem um die einfache Verwaltung von containerisierten Anwendungen. So können entweder Anwendungen einfach verwaltet werden indem Container direkt oder aus Container Registries hinzugefügt werden. Außerdem kann die Entwicklungspipeline so erweitert werden, dass der Jenkins-Server des Cloudogu EcoSystem nach dem Build und der Durchführung von Tests den Container der entwickelten Anwendung mit installiertem Portainer Agent deployt.

Wie alle anderen Dogus innerhalb des Cloudogu EcoSystems ist auch Portainer an das Sigle-Sign-on angebunden. Außerdem profitiert das Tool von der einfachen Konfiguration und Upgrades des Cloudogu EcoSystem.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.