Wargaming erweitert mit Cloudera seine Online-Spiele-Plattform mit Machine Learning

Das Online-Spiel analysiert täglich drei Terabytes Rohdaten, um Spiel-Interaktionen zu personalisieren

München/Palo Alto (Kalifornien), (PresseBox) - Wargaming hat eine von Cloudera betriebene Plattform zur Datenanalyse eingeführt, um Spiel-Interaktionen zu personalisieren und sein Geschäft für eine noch erlebnisreichere Spielerfahrung zu optimieren. Als preisgekrönter Spieleentwickler und Marktführer für kostenlose Massen-Mehrspieler-Online-Spiele (Massively Multiplayer Online Games, kurz MMOG) liefert Wargaming über 150 Millionen Spielern auf der ganzen Welt authentische Spielerlebnisse und Services auf PCs, Konsolen und mobilen Plattformen.

Unter Verwendung eines Enterprise Data Hubs (EDH) von Cloudera hat Wargaming eine Echtzeitplattform für Empfehlungen und die Kommunikation mit Spielern entwickelt. Die Plattform nutzt interaktives Machine Learning, um auf Basis der letzten Spielstände die Erfahrung eines Spielers vorherzusagen und zu personalisieren. Außerdem wurde ein System zur Analyse von Managementberichten und Spielen eingeführt, das die pro Tag anfallenden drei Terabytes an Rohdaten verarbeiten soll.

„Im heutigen Wettbewerbsklima ist die Interaktion mit dem Spieler und seine Zufriedenheit oberstes Ziel bei Online-Spielen. Das Spektrum unserer Arbeit bei Wargaming geht über die Entwicklung von Online-Spielen hinaus, wir wollen verstehen, wer unsere Spieler sind und was sie benötigen”, so Sergei Vasiuk, Development Director, Technology Services & PRMP bei Wargaming.net. „Dazu müssen wir die riesigen Datenmengen anzapfen, die wir Tag für Tag verarbeiten – das schließt jeden abgefeuerten Schuss oder jedes von einem Spieler gewählte Fahrzeug ein.”

Die Player Relationship Management Platform (PRMP) von Wargaming analysiert den Einsatz eines Spielers und prognostiziert dann das interessanteste Szenario auf Basis seiner persönlichen Interessen. Die Plattform nutzt Apache Hadoop für einen 360-Grad-Blick auf den Spieler. Zusätzlich entwickelte Wargaming eine datengetriebene Real-time Rules Engine (DDRRE), um große Datenmengen in Echtzeit zu analysieren und der Interaktion mit Spielern eine persönliche Note zu geben. Die DDRRE nutzt moderne Machine-Learning-Algorithmen, um mögliche Ziele von Spielern zu identifizieren und vorherzusagen und den Spielern aus dem Online-Store die Gegenstände an die Hand zu geben, mit denen sie diese Ziele erreichen können. Die DDRRE basiert auf Clouderas Enterprise Data Hub und beinhaltet Apache Impala (incubating), Apache Kafka und Apache Spark Streaming.

„Unterhaltung ist heute eine persönliche Sache – das macht Videospiele so anziehend”, so Mike Olson, Chief Strategy Officer von Cloudera. „Um Spieler anzusprechen und an sich zu binden, müssen Spieleentwickler eine umfangreiche Erfahrung liefern, die in Echtzeit auf jeden individuellen Spieler zugeschnitten werden kann. Datensammlung in Hochgeschwindigkeit und leistungsfähiges Machine Learning helfen Wargaming, die Persönlichkeiten der Spieler zu verstehen und Spiele in Echtzeit anzupassen.”

Cloudera

Cloudera bietet eine zeitgemäße Plattform für Datenmanagement und -analyse auf Basis von Apache Hadoop sowie den neuesten Open Source-Technologien. Weltweit führende Unternehmen vertrauen auf Cloudera, um mit Unterstützung von Cloudera Enterprise - der schnellsten, einfachsten und sichersten Datenplattform der Gegenwart - ihre wichtigsten geschäftlichen Herausforderungen zu meistern. Unsere Kunden erfassen, speichern, verarbeiten und analysieren auf effiziente Weise gewaltige Datenmengen und nutzen fortschrittliche Analysemethoden, um Unternehmensentscheidungen schneller, flexibler und kostengünstiger als je zuvor treffen zu können. Auf dem Weg zum Erfolg bieten wir unseren Kunden umfassenden Support, Schulungen und andere professionelle Services. Weitere Informationen finden Sie unter http://cloudera.com.

Kontakt mit Cloudera
Lesen Sie unsere Blogs: cloudera.com/engblog und vision.cloudera.com
Folgen Sie uns auf Twitter: twitter.com/clouderade
Besuchen Sie uns auf Facebook: facebook.com/cloudera
Treten Sie der Cloudera Community bei: cloudera.com/community

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.