PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 751670 (Cloudera)
  • Cloudera
  • 1001 Page Mill Road
  • 94304 Palo Alto, California
  • http://www.cloudera.com
  • Ansprechpartner
  • Thomas Schumacher
  • +49 (214) 8309-7790

Cloudera unterstützt mit Cloudera Director 1.5 jetzt auch die Google Cloud Platform

Cloudera Director 1.5 erleichtert vor allem die Multi-Cloud-Einrichtung für Hadoop

(PresseBox) (München, Palo Alto (Kalifornien), ) Cloudera, der Marktführer für unternehmensweite Datenanalyse auf Basis von Apache Hadoop, hat die Veröffentlichung von Cloudera Director 1.5 angekündigt. Mit der integrierten Lösung kann Hadoop für den Unternehmenseinsatz in Cloud-Umgebungen eingerichtet werden. Die neue Version verschafft Anwendern mehr Flexibilität, indem sie ihnen bei der bevorzugten Cloud-Umgebung die freie Wahl lässt. Möglich wird dies durch eine offene API zur Cloud-Integration. Googles Cloud Plattform (GCP) bietet als erste die Integration mit dieser API. Die Version bringt auch zusätzliche Funktionen für den produktiven Einsatz, insbesondere bei Sicherheit und Verfügbarkeit.

Google hat die Integration von GPC mit Cloudera Director entwickelt, damit GPC-Kunden ganz einfach mit Clouderas Plattform auf Hadoop-Basis starten können. Cloudera Director 1.5 unterstützt auch Amazons Web-Services (AWS). Mit dem dahinter liegenden Open-Source-Plugin-Framework können Anwender auch andere Cloud-Anbieter ihrer Wahl integrieren. Die Integration mit AWS und GPC ist von Cloudera bzw. Google unter Open-Source-Lizenz gestellt worden. Sie können als Referenz-Guides genutzt werden, Erweiterungen und Verbesserungen sind willkommen. Beide stehen auf GitHub bereit.

Zusätzlich zu der Multi-Cloud-Flexibilität hat Cloudera Director 1.5 weitere Verbesserungen von Funktionen für den produktiven Einsatz an Bord, darunter Hochverfügbarkeit für Cluster und die Integration von Kerberos für mehr Sicherheit. Auch die Benutzeroberfläche wurde überarbeitet und ist jetzt noch besser für die Verwaltung fortschrittlicher Anwendungsszenarien geeignet.

"Wenn Organisation sich in Richtung von Cloud-Umgebungen bewegen, sind sie oft gezwungen, Kompromisse zwischen Flexibilität auf der einen und einer ausgereiften, für den produktiven Einsatz geeigneten Hadoop-Plattform auf der anderen Seite einzugehen. Mit Cloudera und Produkten wie Cloudera Director bekommen sie beides", so Charles Zedlewski, Vice President Products bei Cloudera. "Egal, ob es On-Premise, in der Cloud oder einer hybriden Umgebung läuft: Cloudera stellt auch bei den allerkritischsten Workloads dieselbe Zuverlässigkeit und alle notwendigen Funktionen sicher. Mit der Google Cloud Platform haben unsere Anwender eine weitere Deployment-Option, die ihnen direkten Zugriff auf das hochmoderne Rechenzentrumsdesign von Google Compute gibt."

Der ursprünglich im Oktober 2014 veröffentlichte Cloudera Director kommt mit einer intuitiven Bedieneroberfläche. Anwender können ganz einfach von der Elastizität der Cloud profitieren - mit der Möglichkeit, Cluster hoch- und herunterzufahren und zu skalieren. Dazu kommt eine zuverlässige Verwaltung sowie Überwachung von Deployments.

Mit Cloudera Director erhalten Anwender die vollen Unternehmensfunktionen, die in Cloudera Enterprise verfügbar sind, darunter Compliance-fähige Sicherheit, umfassendes Datenmanagement sowie eine einfache Administration ihrer Cluster und der von ihnen gewählten Umgebung. Die Plattform auf Hadoop-Basis beinhaltet auch die leistungsfähigsten Analysewerkzeuge, einschließlich Apache Spark und Impala, um so schnell wie möglich eine Wertschöpfung zu erzielen. Aktuell ist Cloudera Director bei zahlreichen Großkunden aus den unterschiedlichsten Branchen im Einsatz.

Bei Interesse an weiteren Einzelheiten besuchen Sie cloudera.com/director oder laden sich den Referenzguide herunter.

Verfügbarkeit und weitere Informationen

Cloudera Director steht ab sofort unter Open-Source-Lizenz für die Nutzung mit CDH und Cloudera Enterprise zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Website Promotion

Cloudera

Mit der ersten integrierten Big Data-Plattform auf Basis des Apache Hadoop™-Frameworks gestaltet Cloudera die Datenverwaltung im Unternehmen von Grund auf neu. Cloudera bietet Unternehmenskunden integriertes Speichern, Bearbeiten und Analysieren all ihrer Daten und ermöglicht ihnen damit nicht nur eine effizientere Nutzung ihrer Systemlandschaft, sondern auch völlig neue Methoden der Datenverwertung. Nur Cloudera liefert sämtliche für den Aufbau eines internen Daten-Hubs erforderlichen Komponenten, einschließlich der Software für geschäftskritische Kernfunktionen wie Speicherung, Zugang, Verwaltung, Analyse, Schutz und Suche von Daten. Als führender Anbieter hat Cloudera weltweit bereits mehr als 27.000 Hadoop™-Experten geschult. Darüber hinaus sorgen über 1.400 Partner und ein erfahrenes Serviceteam für den schnellstmöglichen Einsatz neuer Software. Nur Cloudera bietet den dynamischen und zukunftsorientierten Support, der Unternehmen darin unterstützt, ihren Enterprise Data Hub effizient einzusetzen. Führende Unternehmen aller Wirtschaftsbereiche, sowie staatliche Institutionen setzen bei der Verarbeitung und Analyse großer Datenvolumen auf Cloudera!

www.cloudera.com