Risiko Mensch: Wer bringt die Daten wirklich in Gefahr?

Kostenloser Ratgeber klärt auf

Whitepaper Risiko Mensch Titelblatt (2).jpg (PresseBox) ( Pfäffikon, )
Die hohe Mehrzahl von Datenverlusten in Unternehmen werden nicht durch Hacker oder anonyme Internetorganisationen verursacht, sondern von der Nachlässigkeit interner Mitarbeiter, erklärt Michael Bruemmer, Vizepräsident des Informationsunternehmens Experian. Einer der Hauptgründe liegt dabei in mangelnder Information, denn nur wenige Mitarbeiter agieren bewusst nachlässig. Ihnen fehlt stattdessen die Wissensgrundlage um neue Technologien und wie diese verantwortungsvoll innerhalb eines Unternehmens verwendet werden sollten. Die Redaktion des Cloud-Marktplatzes cloud world hat sich daher in einem Leitfaden ausführlich mit dem "Risiko Mensch" beschäftigt und zeigt Fehlerquellen auf, die im alltäglichen Umgang mit sensiblen Daten auftreten können, schlägt jedoch auch Präventivmaßnahmen und Lösungen zu mehr Transparenz und gleichzeitiger Sicherheit der Daten vor.

cloud world ist ein neutraler B2B-Marktplatz für Cloud-Produkte und -Dienstleistungen und sieht sich neben einem Directory auch in der Verantwortung, Informationen und Ratgeber rund um Cloud Computing in Deutschland bereitzustellen.

Der Leitfaden "Risiko Mensch" zeigt Situationen, Verhaltensweisen und Versäumnisse auf, die in einem Unternehmen zu Datenschutzrisiken führen können. Gleichzeitig gibt er Tipps und Hinweise, wie man Compliance- und Datenschutzverstöße vermeiden kann.

"Aus lauter Angst vor den angeblichen Gefahren der Cloud vergessen viele Unternehmen, dass die erste und größte Fehlerquelle beim Menschen liegt, der beispielsweise nicht mit der neuen Technik umzugehen weiß oder Sicherheitsvorschriften vergisst, sobald er privat mit Freunden plaudert.", erklärt Sabine Kirchem, Senior Manager 
Corporate Communication bei cloud world. "Daher zeigen wir in unserem Leitfaden auf, wie oft es tatsächlich vorkommt, dass man auf Arbeit aber auch von zuhause aus die Firmendaten gefährdet, weil man entweder nicht darüber nachdenkt oder es einfach nicht besser weiß."

Interessierte können sich den Leitfaden jetzt kostenlos auf cloud world herunterladen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.