Stephan Schmidt ist neuer EMEA Channel Manager bei Clavister

Netzwerksicherheitshersteller forciert Expansion seines Partnernetzwerks

Stephan Schmidt, EMEA Channel Manager bei Clavister
(PresseBox) ( Hamburg, )
Netzwerksicherheitsexperte Clavister (Nasdaq: CLAV) hat Stephan Schmidt zum EMEA Channel Manager ernannt. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich Vertrieb und Business Development. Dabei agierte Schmidt sechs Jahre in der IT-Security-Branche, unter anderem bei den renommierten Unternehmen Dell, Nordic Edge, Intel Security und McAfee. Seit August 2014 gehört er dem Team von Clavister an.

„Stephan kennt den Security-Sektor sowie dessen Channels sehr gut und verstärkt unser europäisches Team durch seine Fähigkeiten im Sales Management“, erklärt Jim Carlsson, CEO bei Clavister. „Seine Erfahrung wird uns helfen, neue wie existierende Geschäftsbeziehungen zu pflegen und unsere Vertriebsmöglichkeiten zu optimieren.“

Erfolgreiches erstes Quartal für Clavister

In den vergangenen Monaten erlebten die Lösungen von Clavister in der EMEA-Region ein gesteigertes Interesse. Dies wurde insbesondere durch die Veröffentlichung der Next Generation Security Gateways W30 und E80 für Einsteiger angetrieben. Die Lösungen ermöglichen Enterprise-Kapazitäten im desktopgroßen Format – mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis, geeignet für KMUs und deren Zweigstellen.

In den Verantwortlichkeitsbereich von Stephan Schmidt fiel unter anderem die Entwicklung einer neuen Channel-Strategie, die in diesem Jahr bereits Erfolge vermelden konnte. Beispielsweise gewann Clavister kürzlich mit der CNB (Coöperatieve Nederlandse Bloembollencentrale), einem der weltweit größten Anbieter von Blumenzwiebeln, einen neuen Großkunden. Dieser Deal wurde durch den holländischen Distributoren BlackIP geschlossen. Darüber hinaus hat Clavister die Zusammenarbeit mit dem kroatischen ISP-Partner itSoft erweitert, um Kunden ein flexibles SECaaS-Angebot zu liefern.

„Ich freue mich sehr auf meine Aufgabe bei Clavister. Mein Ziel ist es, die Expansion des Unternehmens voranzutreiben und neue Märkte zu erschließen“, kommentiert Stephan Schmidt. „Neben dem Ausbau unseres globalen Netzwerks an Value-Added-Resellern legen wir natürlich auch ein großes Augenmerk auf die Beziehungen zu unseren bestehenden Channel-Partnern.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.