Saudi-Arabien: Opec-Gipfel in Wien

(PresseBox) ( Heilbronn, )
Heute beginnt der Opec-Gipfel in Wien zu tagen. Die erdölexportierenden Länder wollen laut Ankündigung die Fördermenge Erdöl nicht erhöhen - trotz des hohen Ölpreises.
Angeblich sei momentan genug Erdöl auf dem Markt, die hohen Preise seien auf den schwachen Dollarkurs und die schwelenden Spekulationen zurückzuführen.

Laut des momentanen Opec-Präsidenten wäre es unverantwortlich, den Markt mit noch mehr Öl zu versorgen, um den Preis zu drücken.

Auf die Beschlüsse des Opec-Gipfels darf man folglich mehr als gespannt sein.

Weitere Informationen sind unter www.halloabudhabi.de zu finden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.