Dubai: Im Atlantis wurde erstes Delphinbaby geboren

(PresseBox) ( Heilbronn, )
Vor wenigen Tagen wurde in Dubai das Atlantis, The Palm eröffnet. HalloAbuDhabi, das Informationsportal für Abu Dhabi und die übrigen Emirate, berichtete exklusiv über dieses Happening.

Nun hat das Megaresort eine neue Sensation zu verzeichnen: Ein Delphinbaby hat im Atlantis das Licht der Welt erblickt. Mutter und Kind sind wohlauf und werden im Atlantis von Tierärzten bestens gehegt und gepflegt. Das Delphinbaby ist 70 Zentimeter groß und gehört der Gattung der Flaschennasen-Delphine an.

Die Delphine werden im riesigen Delphin-Resort, das den Namen „Atlantis Dolphin Bay“ trägt, untergebracht. In dieser rund 4,5 Hektar großen Bucht leben 28 Delphine.
In sog. Bewegungsbecken können die Menschen mit den Tieren in Kontakt treten und mit ihnen unter der Aufsicht von geschulten Tiertrainern schwimmen gehen.

Dass solche Delphinarien keinen guten Ruf haben, war wohl auch den Planern von Atlantis bekannt. Deshalb wurde für die Tiere ein ausgeklügeltes Konzept erstellt, dass ihren gesundheitlichen Zustand und ihr Wohlbefinden sichern soll.

Weitere Informationen sind unter www.halloabudhabi.de zu finden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.