Arabien: Schneefall im Wüstenland

(PresseBox) ( Heilbronn, )
Das Bild von orientalischen Gefilden beschränkt sich klischeehaft auf heiße Temperaturen, immerwährenden Sonnenschein und sandige Wüstenlandschaften.

Die derzeitige Wetterlage widerspricht jedoch sämtlichen Klischees. Starker Regen, Hagel und Schneefall haben das Land aus 1000 und 1 Nacht heimgesucht und erschweren das Alltagsleben in Dubai, Kairo und Mekka.
Aufgrund der eisigen Temperaturen und der Überflutungen mussten Schulen geschlossen werden, Straßen wurden gesperrt, der Flug- und Schifffahrtsverkehr konnte nur eingeschränkt stattfinden. www.halloabudhabi.de berichtete kürzlich darüber.

Für europäische Ohren klingt das Szenario um 0-5°C keineswegs hochdramatisch. Die arabischen Gefilde sind jedoch auf solch kalte Temperaturen nicht eingerichtet: Die Wohnungen der Menschen verfügen über keine Heizkörper, die Wände sind dünn und nicht isoliert. Schon mehrere Menschen sind der ungewohnten Kälte erlegen, auch die Gemüse- und Obsternte wird Schaden erleiden.

Weitere Informationen sind unter www.halloabudhabi.de zu finden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.