Abu Dhabi: Bruno Metsu nicht mehr Trainer der VAE

(PresseBox) ( Heilbronn, )
Bruno Metsu ist nicht mehr Trainer der Vereinigten Arabischen Emirate. Der 54 Jahre alte Franzose trat von seinem Posten vor wenigen Tagen zurück.

Die Gründe Metsus sind in den Spielniederlagen der Mannschaft der Vereinigten Arabischen Emirate für die WM-Qualifikation 2010 zu suchen. Sowohl gegen Saudi-Arabien als auch gegen Nordkorea verlor das Team knapp mit 1:2.

Metsu hatte es 2002 mit der Mannschaft aus Senegal überraschend zum WM-Viertelfinale geschafft und war seit 2006 Trainer der arabischen Mannschaft.

Weitere Informationen sind unter www.halloabudhabi.de zu finden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.