PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 439653 (Cirquent GmbH)
  • Cirquent GmbH
  • Zamdorfer Str. 120
  • 81677 München
  • http://www.cirquent.de
  • Ansprechpartner
  • Brigitte Basilio
  • +49 (89) 500778-20

Cirquent erweitert Führungsteam

(PresseBox) (München, ) .
- Eckhard Bilitewski wird Head of Corporate Development
- Neue Abteilung bündelt strategische Planung

Ein Stratege erweitert das Cirquent Führungsteam seit 1. August 2011: Eckhard Bilitewski übernimmt als Head of Corporate Development weitreichende Planungs- und Führungsaufgaben. Der Bereich Corporate Development wurde neu eingerichtet und fasst mehrere Aspekte der strategischen Unternehmensplanung zusammen.

Zu den Aufgabengebieten von Eckhard Bilitewski gehören die Bereiche Corporate Strategy, Corporate Organisation, Marketing & Communication sowie Sales Enablement. Er berichtet direkt an den CEO Thomas Balgheim. Besondere Schwerpunkte sind Strategie und Positionierung des Unternehmens, die strategische Marktanalyse und die Entwicklung portfolioübergreifender Themen. Im Bereich Sales Enablement wird Eckhard Bilitewski unternehmensweite Account-Management-Strukturen etablieren. Thomas Siegner, der bisher die Themen Marketing und Markenführung erfolgreich verantwortete, wird Cirquent und Eckhard Bilitewski übergangsweise in beratender Funktion unterstützen.

Bevor Cirquent Bilitewski gewinnen konnte, leitete dieser vier Jahre lang als Vice President bei IBM das Business Development für die Finanzbranche Deutschland und Nord-Ost Europa. Zuvor hatte er die Gesamtverantwortung für den Beratungsbereich Global Business Services für Banking/Financial Markets in Zentraleuropa.

Eckhard Bilitewski, der nach einer Ausbildung bei der Deutschen Bank Wirtschaftswissenschaften studierte, bewies bereits vor seiner Zeit bei IBM Führungsqualitäten und sammelte Erfahrungen in den Bereichen Organisations- und Prozessentwicklung, Change Management, Programmsteuerung und Vertrieb. Bei PricewaterhouseCoopers war der heute 47-jährige Manager als Global Relationship Partner insbesondere verantwortlich für den Aufbau einer deutschen Großbank zu einem europäischen Beratungsmandat.

"Wir freuen uns, mit Eckhard Bilitewski einen erfahrenen Business-Development-Profi für unser Führungsteam gewonnen zu haben und heißen ihn herzlich willkommen", sagt Cirquent CEO Thomas Balgheim. "Mit dem Start des neuen Bereiches Corporate Development setzen wir den Impuls, noch stärker Zukunftsthemen zu identifizieren und Strategien zu entwickeln, wie diese zum Wohle unserer Kunden optimal erschlossen werden können."

Cirquent GmbH

Cirquent, ein Unternehmen des japanischen IT-Konzerns NTT Data, bietet 40 Jahre Erfahrung im Consulting entlang der gesamten Wertschöpfungskette für Banken, Versicherungen, Fertigungs-, Telekommunikations-, Service- und Logistikunternehmen sowie Energieversorger.

Neben der branchenorientierten Strategie- und Prozessberatung gehören Konzeption, Integration und Implementierung von Geschäftsprozesse unterstützenden Technologien sowie Betrieb und Wartung von IT-Systemen zum Portfolio. Zudem bietet Cirquent als Teil von NTT Data seinen Kunden Zugang zu den weltweiten Ressourcen des größten japanischen IT-Dienstleisters.

Renommierte Unternehmen wie BMW Group, Commerzbank, Deutsche Post, Deutsche Telekom, Munich Re oder RWE schätzen die hohe branchenspezifische Prozess-, Methoden- und Technologiekompetenz von Cirquent. Die Schwerpunkte des Unternehmens liegen heute in Application Management, Business Intelligence, Business Process Management, Customer Management, Finance Transformation, i-Mobility, Testing und IT-Management.

Cirquent, mit Hauptsitz in München, hat vier weitere Standorte in Deutschland und Niederlassungen in Österreich, der Schweiz und in Großbritannien. Mit rund 1 500 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen 2010 europaweit einen Umsatz von 204 Millionen Euro.

Cirquent gehört seit 2008 zu NTT Data - einer 50 000 Mitarbeiter starken, in 30 Ländern vertretenen Tochtergesellschaft der Nippon Telegraph and Telephone Corporation (NTT). Der japanische IT-Konzern hält 72,9 Prozent der Cirquent Anteile. Die BMW Group ist weiterhin mit 25,1 Prozent an Cirquent beteiligt.