PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 142399 (Cirquent GmbH)
  • Cirquent GmbH
  • Zamdorfer Str. 120
  • 81677 München
  • http://www.cirquent.de
  • Ansprechpartner
  • Meike Leopold
  • +49 (89) 9936-1835

Cirquent - die Softlab Group hat einen neuen Namen

Gebündelte Kompetenz unter einheitlicher Marke: Beratungshaus schärft Profil - Fokus auf Consulting entlang der gesamten Wertschöpfungskette

(PresseBox) (München, ) Die Softlab Group wird ab Januar 2008 Cirquent heißen. Das rund 1.900 Mitarbeiter starke Beratungshaus mit Hauptsitz in München war bis dato mit verschiedenen Marken unter dem Dach der Softlab Group erfolgreich. Ziel des neuen Namens ist, die Kompetenzen unter einer einheitlichen Marke zu bündeln. Damit einher geht eine klare Positionierung als Consulting-Unternehmen, das erstklassige Beratungs- und Dienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette bietet - für Banken, Versicherungen, Telekommunikationsanbieter und die Fertigungsindustrie.

Cirquent, das seine Wurzeln in der 1971 gegründeten Softlab GmbH hat, ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Mit Firmenzukäufen und der Gründung neuer innovativer Geschäftsbereiche wurde das Beratungs- und Dienstleistungsangebot marktgerecht ergänzt und erweitert. Der neue Name Cirquent ist der Schlusspunkt dieser erfolgreichen Entwicklung und gleichzeitig der Auftakt für ein neues Unternehmen, das alle Leistungen aus einer Hand bietet: angefangen von branchenorientierter Strategie- und Prozessberatung über die Implementierung individueller Lösungen, die Geschäftsprozesse unterstützen, bis hin zu Betrieb und Wartung von IT-Systemen.

"Unser neuer Auftritt ist ein klares Signal an den Markt: Mit gebündelter Kompetenz und klarem Consulting-Fokus schreiben wir unsere über 35-jährige Erfolgsgeschichte fort. Gleichzeitig stellen wir uns dem Wettbewerb mit den großen Namen der Branche. Unser Ziel ist dabei weiterhin das Motto 'Credible Consulting': wir schaffen für unsere Kunden einen deutlichen Mehrwert mit Lösungen, die exakt auf ihre individuellen Anforderungen zugeschnitten sind", erklärt Peter Broicher, Vorsitzender der Geschäftsführung von Cirquent.

Der neue Name Cirquent charakterisiert den Anspruch des Unternehmens: Er setzt sich zusammen aus den Begriffen "Circle" und "konsequent". "Circle" steht für ein sorgfältig abgestimmtes rundes Beratungs- und Dienstleistungsangebot entlang der gesamten Wertschöpfungskette, während "konsequent" die Konzentration auf die individuellen Anforderungen jedes Kunden ausdrücken soll.

Heute zählt Cirquent zu den führenden deutschen Beratungshäusern, wie die Platzierung in der Top Ten der Lünendonk-Liste 2007 beweist. Das Unternehmen mit Hauptsitz in München hat vier weitere Standorte in Deutschland und Niederlassungen in Österreich und der Schweiz, die jetzt ebenfalls unter Cirquent firmieren. 2006 steigerte Cirquent den Umsatz auf 266 Millionen Euro. Das entspricht einer Zunahme von 80 Prozent gegenüber 2003. Auch die Zahl der Mitarbeiter ist kontinuierlich gewachsen: Derzeit sind circa 1.900 Menschen bei Cirquent beschäftigt. Für 2007 ist ein Umsatz von knapp 300 Millionen Euro geplant.

"Mit Cirquent entsteht aus einem interessanten Puzzle nun das attraktive Gesamtbild eines fokussierten Prozess- und Technologie-Beratungsunternehmens", sagt Thomas Lünendonk, Inhaber der Lünendonk GmbH. "Man darf gespannt sein, welche neuen Potenziale sich das Unternehmen mit diesem Portfolio künftig erschließen wird - in Deutschland und international."

Cirquent GmbH

Die Cirquent GmbH, ehemals Softlab Group, belegt aktuell Platz 7 im Ranking der führenden IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen Deutschlands (Quelle: Lünendonk-Liste 2008). Mit mehr als 35 Jahren Erfahrung bietet Cirquent Consulting entlang der gesamten Wertschöpfungskette für Finanzdienstleister, Versicherungen, Fertigungs- und Telekommunikationsunternehmen.

Neben der branchenorientierten Strategie- und Prozessberatung gehören Konzeption, Integration und Implementierung von Technologien, die Geschäftsprozesse unterstützen sowie Betrieb und Wartung von IT-Systemen zum Portfolio. Ausgeprägte branchenspezifische Prozess-, Methoden- und Technologiekompetenz in Customer Management, Finance Transformation und Application Management bilden die Stärken des Unternehmens. Cirquent berät führende Unternehmen wie BMW Group, Deutsche Börse, Münchener Rück oder T-Mobile Deutschland.

Cirquent, mit Hauptsitz in München, hat vier weitere Standorte in Deutschland und ist mit Niederlassungen in Österreich, der Schweiz und in Großbritannien vertreten. Mit rund 1.800 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen 2007 europaweit einen Umsatz von 286 Millionen Euro. Ende September 2008 übernahm der in Tokio börsennotierte IT-Konzern NTT Data, eine Tochtergesellschaft der Nippon Telegraph and Telephone Corporation (NTT), 72,9 Prozent der Cirquent-Anteile. Die BMW Group bleibt mit 25,1 Prozent an der Cirquent GmbH beteiligt.