Die LogiMAT war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg

(PresseBox) ( Fürstenfeldbruck, )
Die CIM GmbH präsentierte unter dem Motto "Browsen Sie durch Ihre Lager, zu jeder Zeit von jedem Ort" die Vorteile einer durchgängig in JAVA programmierten Lösung und das neue Release ihres Warehouse Management Systems PROLAG®World.

Zahlreiche Gespräche mit Technik- und Softwarefreaks, Kunden und Freunden der Firma CIM machten den Messeauftritt auch in diesem Jahr zu einem vollen Erfolg. Viele Interessenten nutzten die Gelegenheit, sich bei Live-Präsentationen des Warehouse Management Systems PROLAG®World von dessen Leistungsfähigkeit und Flexibilität zu überzeugen. Begeisterung rief besonders die völlig frei konfigurierbare Abrechnung der Lagerungskosten hervor.

Im Fokus des Interesses standen außerdem die Prozessoptimierung und die neuen Funktionen und Module von PROLAG®World wie das integrierte Versandsystem, das Gefahrstoff- und Gefahrgutmodul oder die graphische Visualisierung des Lagerleitstandes.

In seinem Vortrag "Das Lager der Zukunft denkt mit" gab Geschäftsführer Fritz Mayr einen Ausblick auf die weitere Entwicklung von Lagerverwaltungssystemen. Vieles davon ist in PROLAG®World bereits umgesetzt und im Standard enthalten. "Das garantiert unseren Kunden absolute Investitionssicherheit", so Fritz Mayr. "Die Nachfrage nach einem zukunftsfähigen und innovativen WMS wie PROLAG®World ist in allen Branchen ungebrochen".
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.