CIM GmbH realisiert PROLAG®World im Ersatzteil- und Produktionslager der Werner Doppstadt Umwelttechnik GmbH & Co.KG in Velbert

Fa. Doppstadt, Fertigung in Velbert
(PresseBox) ( Fürstenfeldbruck, )
Die Firma CIM, der Spezialist für Warehouse-Management-Systeme wurde von der Firma Doppstadt beauftragt das neue Ersatzteillager und das bereits bestehende Produktionslager mit der Lagerverwaltungssoftware PROLAG®World zu realisieren und in das bestehende ERP-System zu integrieren.

Die Firma Doppstadt benötigte eine Gesamtlösung, die eine Schnittstelle zum ERP-System Infor COM und den MDE-Geräten, sowie den Shuttles bietet. Im neuen Ersatzteillager, bestehend aus einer Lagerhalle und einem Außenlager, werden zukünftig 13.000 Ersatzteile gelagert.

Die CIM wird mit PROLAG®World folgende Anforderungen umsetzen: Chaotische Lagerung, Anbindung von vier Shuttles, Verwaltung des Pa-letten-Hochregallagers, Fachbodenlagers, Außenlagers und Verschiebe-regallagers, Staplerleitsystem zur Steuerung der Einlagerung und Ausla-gerung, Lieferscheindruck aus dem Lagerverwaltungssystem, automati-sche Nachbevorratung der Kommissionierzone, Schnittstelle zum Wa-renwirtschaftssystem Infor, Lageroptimierung bzw. Lagerreorganisation.

Die Firma Doppstadt ist ein weltweit tätiger, anerkannter Partner in der Umwelttechnik. Am Standort Velbert werden mobile Siebmaschinen mon-tiert und der Ersatzteilservice koordiniert. Für Kunden in mehr als 40 Län-dern leistet die Firma Doppstadt einen wichtigen Beitrag zum Schutz der Umwelt und zum Erhalt der Ressourcen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.