E-Mail Anlagen unter Exchange automatisch im Dateisystem speichern

Weitere Regel in CI-MAIL-POLICY

E-Mail Anlagen unter Exchange automatisch im Dateisystem speichern (PresseBox) ( Würzburg, )
Durch die Umsetzung einer neuen Regel können mit CI-MAIL-POLICY nun Anlagen aus der E-Mail gelöst werden und als Datei gespeichert werden. Die Dateien werden in der E-Mail verlinkt. Durch die Konfigurationsmöglichkeiten der Software kann dies auch erst ab einer gewissen Anlagen-Größe erfolgen.

Anwendungsgebiete: E-Mails die in ERP-Systeme / Archive oder in Web- Intranet automatisch eingebunden werden können damit sehr klein gehalten werden.

CI-Mail-Policy wurde mit dem Innovationspreis der initiative Mittelstand im Bereich Messaging ausgezeichnet. Mit CI-Mail-Policy erstellen Sie mittels intuitiven Assistenten Regeln für ein- ausgehende und interne E-Mails. Neben Regeln können auch Ausnahmen definiert werden, auf die dann Aktionen folgen. Beispielsweise kann die gesetzlich vorgeschriebene Impressums-Pflicht durch Daten des Versenders aus dem Active Directory gefüllt werden. So ist eine zentrale Verwaltung über dynamische Vorlagen möglich.
Viele Regeln

CI-MAIL-POLICY wird pro Exchange Server lizenziert und kostet 349,00 Euro (Sonderpreis bis 31.10.2008). Unabhängig von der Anzahl der Benutzer.

Auf nachfolgender Homepage kann eine 15-tägige Testversion ohne Einschränkungen heruntergeladen werden.

Download und Informationen: http://www.ci-solution.com/
Wir beraten gerne, falls Sie Fragen haben.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.