PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 909950 (CHT Germany GmbH)
  • CHT Germany GmbH
  • Bismarckstr. 102
  • 72072 Tübingen
  • http://www.cht.com
  • Ansprechpartner
  • Annegret Vester
  • +49 (7071) 154 321

Position der CHT Gruppe bezüglich ZDHC

Die CHT begrüßt die Zusammenarbeit zwischen bluesign und ZDHC

(PresseBox) (Tübingen, )
  • Die CHT Gruppe unterstützt die „ZDHC Foundation" seit 2011
  • Die CHT unterstützt die Bestrebungen der ZDHC, Textilchemikalien entlang der gesamten Kette mit einem globalen systematischen Ansatz zu steuern
  • Die CHT begrüßt die Zusammenarbeit zwischen bluesign und ZDHC
  • Die CHT hat aktuell ca. 1.500 Produkte im bluefinder und demnächst auch im ZDHC Gateway gelistet
Die CHT versteht Nachhaltigkeit als langfristige erfolgreiche  Zukunftsstrategie, und hat sie deshalb in ihrer Unternehmensvision verankert.

Nachhaltigkeit im Textilbereich bedeutet für die CHT, dass alle Partner entlang der textilen Kette zusammenarbeiten müssen, um die besten Standards für Chemikalien und Prozesse zu definieren, die eine nachhaltige Textilproduktion gewährleisten. Deshalb entwickelt und liefert die CHT Gruppe weltweit Farbstoffe und Spezialchemikalien an die Textilindustrie, die helfen Energie, Wasser, Zeit und Abfall im Herstellungsprozess einzusparen.

Darüber hinaus ist es die Zielsetzung der CHT jene Initiativen nachdrücklich  zu unterstützen, die darauf ausgerichtet sind, inakzeptable und gefährliche Chemikalien aus der textilen Lieferkette zu entfernen. Es ist jedoch notwendig, dass alle Partner innerhalb der Lieferkette zusammenarbeiten und gemeinsam dieses Ziel verfolgen, eine einheitliche systematische chemische Bewertung und einen systematischen Umgang mit Chemikalien aufzubauen, anstatt regelmäßig neue und individuelle Anforderungen und Standards zu entwickeln.

Die CHT engagiert sich seit 2011 für die „ZDHC Foundation" und schätzt die Bestrebungen und Fortschritte, die ZDHC seit ihrer Gründung unternommen hat, um die Nachhaltigkeit in der Textil- und Lederlieferkette zu verbessern.

Um die Position der Chemielieferanten bei ZDHC und den Markenunternehmen zu sichern, stehen CHT wie auch andere Chemieunternehmen direkt, sowie über den Fachverband TEGEWA, in Dialog mit ZDHC.

Dieses Jahr haben bluesign und ZDHC eine Koopertationsvereinbarung unterzeichnet. Die CHT sieht diese Zusammenarbeit als einen wichtigen Schritt in Richtung einer einheitlich „anerkannten chemischen Systematik" entlang der gesamten textilen Kette.

bluesign wird weltweit als System mit ganzheitlichem Ansatz geschätzt. Alle im bluefinder gelisteten Produkte werden ohne zusätzliches Screening im ZDHC Gateway, einem wichtigen Programm für die „ZDHC Unterzeichner-Marken", aufgenommen. Derzeit hat die CHT ca. 1.500 Produkte im bluefinder und demnächst auch im ZDHC Gateway gelistet.

Mittlwerweile wurden mehr als 10.000 Produkte im ZDHC-Gateway hochgeladen worden, und das Programm wird in Zukunft aufgrund der Vereinbarung mit bluesign automatisch mit bluefinder-Produkten bestückt. Nach unserem Verständnis wurde damit ein wesentliches Ziel und eine wesentliche Forderung erfüllt. Darüber hinaus werden die Aktionen und der Druck durch die Markenhersteller dazu führen, dass im ZDHC-Gateway noch mehr Produkte als bisher hochgeladen werden.

Die CHT Gruppe sieht dennoch auch weiterhin die Notwendigkeit, die ZDHC-Aktivitäten und die Ausrichtung der entsprechenden Markenunternehmen weiter zu verbessern. Deshalb wird die CHT ihren Weg des konstruktiven Dialogs und der offenen Zusammenarbeit mit ZDHC, den ZDHC Mitgliedern und anderen Chemielieferanten fortsetzen, um den Verbesserungsprozess des Umgangs mit Chemikalien entlang der gesamten textilen Kette  voranzubringen.

Website Promotion