PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 869900 (CHT Germany GmbH)
  • CHT Germany GmbH
  • Bismarckstr. 102
  • 72072 Tübingen
  • http://www.cht.com
  • Ansprechpartner
  • Annegret Vester
  • +49 (7071) 154 321

Die CHT Gruppe übernimmt die ICM Silicones Gruppe

Die Übernahme vereinigt die Firmen ICM, QSi und ACC unter dem Dach von CHT

(PresseBox) (Tübingen, ) Die CHT Gruppe, ein führender Lieferant von Silikonspezialitäten in Europa, freut sich, die Übernahme der ICM Silicones Gruppe mit Sitz in Cassopolis, Michigan, USA, anzukündigen.

  • Signifikant profitabler Ausbau des bestehenden Geschäfts mit Silikonen
  • Der Wiedereinstieg der CHT Gruppe in den USA
  • Eine Ergänzung für die bereits bestehende Silikonproduktpalette
  • Zusätzliches Markt- und Technologie-Know-how

Die ICM Silicones Gruppe ist ein führender Lieferant von leistungsstarken Silikonemulsionen und Silikonelastomeren in Amerika. Die ICM Silicones Gruppe besteht aus fünf eigenständig operierenden Tochterunternehmen: ICM Products Inc. in Cassapolis, Michigan; QSi LLC in Richmond, Virginia; ACC Silicones Ltd. in Bridgwater, UK; Treco Srl in Mailand, Italien und ACC Silicones in Tianjin, China. Die ICM Silicones Gruppe dehnt die geographische Reichweite der CHT auf den US-Markt erheblich aus und stärkt die bereits vorhandene Präsenz im Silikonspezialitätengeschäft in Europa.

Dr. Frank Naumann, CEO der CHT Gruppe sagte: „Wir freuen uns die Silikonspezialitätengeschäfte der ICM Silicones Gruppe und der CHT Gruppe zu vereinen.
Die Übernahme verdoppelt das aktuelle Silikongeschäft und positioniert uns weltweit als führenden Lieferanten von Silikonspezialitäten. Wir freuen uns, die erfolgreiche Geschäftsentwicklung fortzusetzen und die Stärken der technischen Innovation und des Kundenservices, die beide Firmen anbieten, zu verbinden. Darüber hinaus bringt diese Transaktion die CHT Gruppe auf den stets wichtigen US Markt zurück.“

Dr. Ralf Brückmann, Leiter des Geschäftsfeldes General Industries der CHT Gruppe, sagte: „Die Verbindung der CHT Silikone und der ICM Silicones wird die Vielfältigkeit der Produkte und des Services, wie von CHT auf den Märkten weltweit bereits angeboten, deutlich erweitern. Mit dieser Transaktion werden die Silikone der CHT eine stärkere internationale Präsenz bekommen, und es wird ein bedeutender Mehrwert für unsere Kunden geschaffen.”

Levi Cottington, CEO der Gruppe ICM Silicones, zeigte sich ebenfalls erfreut: „Die Übernahme bringt Vorteile für beide Unternehmen. Die CHT gewinnt eine starke Präsenz in den Vereinigten Staaten mit ihren Technologie- und Branchenkenntnissen, die weltweit genutzt werden können. Wir begrüßen es mit Century Park den Abschluss bewerkstelligt zu haben, und freuen uns ein Teil des starken CHT Teams weltweit zu sein."

Dr. Bernhard Hettich, COO der CHT Gruppe, merkte an, dass die Ausweitung des CHT Silikongeschäftes und des Technologiegrundstocks auf attraktive neue Marktsegmente ein zentraler Schwerpunkt unserer Wachstumsstrategie innerhalb unserer Agenda 2020 darstellt. Die Kombination des CHT Silikongeschäftes mit dem der ICM Silicones Gruppe könnte nicht besser sein.

Bei der Transaktion agierten Quarles & Brady als Rechtsberater und Alantra, Boston als Finanzberater der CHT Gruppe. Es ist zwischen Verkäufer und Käufer vereinbart worden, dass die Bedingungen nicht veröffentlicht werden.

Über die ICM Silicones Gruppe:
Die ICM Silicones Gruppe besteht aus drei spezialisierten Silikoncompoundern, ICM Products, Quantum Silicones, und ACC Silicones, mit Standorten in den Vereinigten Staaten, Großbritannien, Italien und China.
Die Silikonkompetenz der Gruppe beinhaltet Emulsionen, Entschäumer, Mikroperlen, Gums, Gele, Fluids, Klebstoffe, Vergussmassen und Verkapselungsmaterialien, Elastomere und thermisch leitfähige Interfacematerialien. Die Gruppe liefert diese Produkte schwerpunktmäßig in den Bereichen Luftfahrt, Automotive, Elektronik, LED, erneuerbare Energien, Elektroverguss, Nahrungsmittel- und chemische Prozesse und Körperpflegeindustrie.
Weitreichende technische Ressourcen werden in der Gruppe geteilt und dadurch wird den Kunden eine Fülle von Produkt- und Anwendungs-Know-How zur Verfügung gestellt, welches durch die neuesten Versuchseinrichtungen stets gesichert ist. Die Produktionseinrichtungen sind so vielseitig wie die Silikone, die hergestellt werden, und es werden maßgeschneiderte Formulierungen angeboten, die den Bedürfnissen und Erwartungen der Kunden von ICM entsprechen.
Weitere Informationen zur ICM Silicones Gruppe finden Sie im Internet:
www.icm-silicones.com

Website Promotion

CHT Germany GmbH

Die CHT Gruppe ist ein mittelständischer Global Player für Spezialitätenchemie und ist weltweit aktiv in Entwicklung, Produktion und Vertrieb. Die CHT R. Beitlich GmbH in Tübingen ist Hauptsitz der Gruppe.
Die Produkte verbessern die Qualität, die Funktionalität und die Performance von Textilien, Baustoffen, Farben, Lacken, Papier und Agrochemikalien sowie von Reinigungs- und Pflegeprodukten im Bereich der Konsumgüterindustrie.
Durch die Bündelung der Stärken der gesamten Gruppe werden permanent innovative Produkte, Anwendungen oder Prozesse entwickelt. Hochqualifizierte Fachkräfte arbeiten in top ausgestatteten Laboren für Entwicklung, Analytik und Anwendungstechnik, um Ideen und Lösungen herauszuarbeiten, die modernsten Anforderungen gerecht werden.
Die CHT Gruppe ist mit eigenen Produktions- und Vertriebsstandorten weltweit durch mehr als 20 eigenständige Gesellschaften vertreten und erzielte im Geschäftsjahr 2016 mit rund 1.900 Mitarbeitern einen Konzernumsatz von 420 Mio. Euro.