PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 889928 (Christian Winkler GmbH & Co. KG)
  • Christian Winkler GmbH & Co. KG
  • Leitzstraße 47
  • 70469 Stuttgart
  • http://www.winkler.de
  • Ansprechpartner
  • Almut Werthmann
  • +49 (711) 85999-113

Neuer winkler Katalog "Lkw-Teile" erschienen

(PresseBox) (Stuttgart , ) Der neue winkler Katalog „Lkw-Teile“ gibt auf knapp 900 Seiten einen umfassenden Überblick über die gängigsten Ersatz- und Verschleißteile für Lkw der Fabrikate DAF, Iveco, MAN, Mercedes; Renault, Scania und Volvo.

Das neue Nachschlagewerk enthält fast 6.000 Artikel, übersichtlich gegliedert in zehn Kapitel. Es beginnt mit den Abschnitten Motorenteile, Antriebsteile sowie Beleuchtung und Elektrik. Es folgen  Druckluft- und Elektronikkomponenten sowie Ersatz- und Zubehörteile aus den Bereichen Federung und Dämpfung und schließlich Achs- und Lenkungsteile.

Ebenso beinhaltet der Katalog je ein Kapitel zu Bremsen- und Karosserieteilen. Mit über 170 Seiten ist der Abschnitt Fahrerhausteile am umfangreichsten und zeigt eine Vielzahl an Produkten wie Frontscheiben, Spiegel, Sitze und diverse Bordausstattung. Das Kapitel Anbauteile beinhaltet schließlich Anhänge- und Sattelkupplungen, Schmutzfänger sowie Hinweiszeichen speziell für Zugmaschinen. Abgerundet wird der Katalog durch zahlreiche Sonderseiten mit technischen Informationen und Tipps zur Wartung, Montage oder Fahrzeugidentifikation.

Der Katalog Lkw-Teile ergänzt das Nachschlagewerk „Trailerteile“, das auf über 700 Seiten mehr als 5.000 Artikel für die professionelle Ausstattung und Reparatur von Anhängern und Trailern enthält.

Persönliches Katalogexemplar anfordern

Alle Kataloge sind in jedem winkler Betrieb sowie online unter www.winkler.de/kataloge erhältlich. Dort steht auch eine blätterbare Onlineversion bereit.

Website Promotion

Christian Winkler GmbH & Co. KG

Die winkler Unternehmensgruppe ist einer der führenden Großhändler für Nutzfahrzeugersatzteile in Europa. Rund 1.500 Mitarbeiter sorgen an mehr als 40 Standorten in Deutschland, Österreich, Lettland, Polen, Tschechien, der Schweiz und der Slowakei für eine individuelle Betreuung von Nutzfahrzeughaltern, Werkstätten, Omnibus- und Agrarunternehmen. Von zwei der größten Zentrallager für Nfz-Teile in Europa mit mehr als 200.000 Ersatzteilen gelangt die Ware über ein ausgefeiltes Logistik- und Lieferkonzept schnellstmöglich zum Kunden. Im Jahr 2016 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 392 Mio. Euro.