Neuer winkler Katalog "Ersatzteile für landwirtschaftliche Anhänger"

Neuer winkler Katalog „Ersatzteile für landwirtschaftliche Anhänger“
(PresseBox) ( Stuttgart, )
Der neue winkler Katalog „Ersatzteile für landwirtschaftliche Anhänger“ beinhaltet auf über 460 Seiten mehr als 3.400 Ersatz- und Verschleißteile für den gezogenen Bereich sowie Verweise auf relevante winkler Programme und Spezialkataloge.

Das Nachschlagewerk ist in acht übersichtlich gestaltete Kapitel gegliedert. Diese zeigen einen Auszug aus dem winkler Produktsortiment der Bereiche Fahrzeugbauteile, Kipphydraulik, Fahrwerk und Bremse, Druckluft und Elektronik sowie Beleuchtung und Elektrik, Ladungssicherung und Warnmarkierungen. Abgerundet wird das Angebot durch Produkte zur Wartung, Reinigung und Pflege der Anhänger.

Ergänzung zum Agrar Hauptkatalog

Der Katalog gibt einen tieferen Einblick in das Sortiment für landwirtschaftliche Anhänger und ergänzt den Agrar Hauptkatalog „Ersatzteile für Landmaschinen, Werkstatt- und Betriebsbedarf“. Dieser ist ein umfangreiches Nachschlagewerk mit den wichtigsten Produkten rund um den landwirtschaftlichen Fuhrpark und die Werkstatt. Er bietet übersichtlich gegliedert in 16 Kapiteln alles rund um Antriebs-, Ernte- und Grünlandtechnik, Teile für Achsen, Aufbau, Beleuchtung, Elektrik, Hydraulik und Motoren bis zu Werkstatt-, Betriebs- und Forstbedarf.

Persönliches Exemplar anfordern

Der neue Katalog ist ab sofort in jedem winkler Betrieb sowie online unter www.winkler.de/kataloge erhältlich. Dort steht auch eine blätterbare Onlineversion aller winkler Kataloge bereit.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.