Chevrolet Malibu: Elegante Mittelklasselimousine bietet viel Auto bei hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis

Chevrolet Malibu (PresseBox) ( Rüsselsheim, )
.
- Vollausgestatteter Benziner startet ab 29.990 Euro
- Dieselvariante in gehobener LT+ Ausstattung ebenfalls ab 29.990 Euro
- Verkaufsstart im Juli 2012

Der geräumige und vollausgestattete Chevrolet Malibu ist ab Juli 2012 auch in Deutschland erhältlich. Die Benzinvariante LTZ der fünftürigen Mittelklasselimousine mit 2,4-Liter-Benzinmotor (123 kW/167 PS) startet bei 29.990 Euro. Die umfassende Ausstattung beinhaltet serienmäßig eine Zweizonenklimaautomatik, Keyless-Entry-Funktion mit Startknopf, 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, Ledersitze, ein elektrisches Glas-Hub-Schiebedach sowie Xenonscheinwerfer mit automatischer Leuchtweitenregelung. Die bereits gut ausgestattete Variante LT+ mit 2,0-Liter-Turbodiesel (118 kW/160 PS) startet ebenfalls bei 29.990 Euro. Für beide Motorvarianten stehen wahlweise ein Sechsgang-Schaltgetriebe und ein Sechs-Stufen-Automatikgetriebe zur Verfügung. Seit 1964 ist der Malibu auf amerikanischen Straßen unterwegs. Damit ist er der am längsten ununterbrochen produzierte Mittelklassewagen der weltweiten Automobilindustrie. Die neueste Generation des Klassikers wird nun erstmals auch offiziell in Deutschland angeboten.

Das Design des Malibu vermittelt gleichermaßen Kraft und Eleganz. Zu den unverkennbaren Designmerkmalen zählt der für Chevrolet typische zweigeteilte Kühlergrill mit dem mittig angebrachten Bowtie-Logo. Der Innenraum wird durch den markentypischen Dual Cockpit-Look und die Mittelkonsole geprägt. Auch groß gewachsene Passagiere werden sich im Malibu wohlfühlen, ein Plus auf langen Reisen. Der großzügige Kofferraum fasst 545 Liter Ladevolumen und bietet durch Umklappen der Rückbank sogar noch mehr Stauraum.

Der Malibu zeichnet sich durch seine hervorragende Fahrdynamik aus. Das sichere, exakte und laufruhige Fahrverhalten verdankt er seiner großen Spurbreite und einer steifen Karosseriestruktur. Dank dieser Eigenschaften ist der Malibu für all diejenigen die richtige Wahl, die eine Mittelklasselimousine mit elegantem Design und viel Auto für wenig Geld wünschen.

Zum Verkaufsstart des Malibu, der im NCAP-Sicherheitstest mit der Höchstwertung von 5 Sternen ausgezeichnet wurde, stehen zwei unterschiedliche Ausstattungslinien zur Wahl: LT+ und LTZ. Bereits in der Grundausstattung LT+ erhalten Chevrolet Kunden serienmäßig eine elektronische Stabilitätskontrolle (ESC), sechs Airbags, Vierkanal-ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung, Klimaautomatik, Navigation mit Touchscreen, Tempomat, Bluetooth- und USB-Schnittstelle, ISOFIX-Kindersitzbefestigungen hinten und 17-Zoll-Leichtmetallfelgen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.