PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 751401 (Chemieverbände Rheinland-Pfalz)
  • Chemieverbände Rheinland-Pfalz
  • Bahnhofstraße 48
  • 67059 Ludwigshafen
  • http://www.chemie-rp.de
  • Ansprechpartner
  • Tobias Göpel
  • +49 (621) 52056-27

Die dritte „Lange Nacht der Industrie“ öffnet ihre Anmeldung

(PresseBox) (Ludwigshafen, ) Am 03. November 2015 öffnen Industriebetriebe zwischen Budenheim, Worms und Zweibrücken ihre Werkstore für die Bevölkerung. Insgesamt elf Unternehmen bieten exklusive Blicke in Produktion und Forschung in der Region. Die Anmeldung für die etwa 500 Plätze wurde jetzt freigeschaltet. Die Teilnahme ist wie immer kostenlos.

Industrieanlagen bei Nacht - ein ganz besonderes Bild. Am 03. November haben die Menschen in der Region die Chance, diese Werke auch von innen zu sehen. 11 Unternehmen öffnen ihre Tore und zeigen den Gästen, wie und was sie produzieren - vom Hochleistungs-Krahn über medizinische Textilien bis zu chemischen Spezialprodukten.

Die dritte "Lange Nacht der Industrie" wartet mit einem neuen Unternehmen auf. Die restlichen zehn Unternehmen sind "Wiederholungstäter", die nun zum dritten Mal bereit für persönliche Gespräche und interessante Einblicke sind.

Wer mindestens 14 Jahre alt ist, kann sich hier anmelden: bit.ly/LNDIanmeldung

Man kann bis zu drei Wunschtouren mit jeweils zwei Unternehmen auswählen. Am Abend der Veranstaltung besichtigen die Teilnehmer zwischen 16:45 Uhr und 22:30 Uhr nacheinander beide Unternehmen.

Besonders Schüler und Studenten nutzten im letzten Jahr die Lange Nacht der Industrie, um Fragen zu ihren Berufswünschen zu stellen und mehr über mögliche Arbeitgeber zu erfahren.

Teilnehmende Unternehmen

1. Adam Opel AG, Kaiserslautern
2. BorgWarner Turbo Systems GmbH, Kirchheimbolanden
3. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim
4. Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH (DFKI), Kaiserslautern
5. Drahtzug Stein Holding GmbH & Co. KG, Altleiningen
6. Grace Europe Holding GmbH, Worms
7. Karl Otto Braun GmbH & Co. KG, Wolfstein
8. Renolit SE, Worms
9. Renolit SE, Frankenthal
10. Rheinpfalz Verlag und Druckerei GmbH & Co. KG, Ludwigshafen
11. Terex Cranes Germany GmbH, Zweibrücken

Der Ablauf

16:45 Uhr Kick-Off
17:00 Uhr Boarding
17:15 Uhr Start der Busse
18:00 Uhr Betriebsführung 1
19:45 Uhr Start zur zweiten Besichtigung
20:15 Uhr Betriebsführung 2
22:00 Uhr Rückfahrt zum Startplatz
22:30 Uhr Ende

Chemieverbände Rheinland-Pfalz

Die Chemieverbände Rheinland-Pfalz sind eine Gemeinschaft des Arbeitgeberverbandes Chemie Rheinland-Pfalz e.V. und des Verbandes der Chemischen Industrie e.V. Landesverband Rheinland-Pfalz e.V. Sie vertreten die wirtschafts- und sozialpolitischen Interessen ihrer rund 180 Mitgliedsunternehmen. Mitglieder sind Unternehmen der chemischen Industrie oder chemienaher Ausrichtung mit Sitz in Rheinland-Pfalz.