"CH@PH" - Videos jetzt im Netz

Experimente für fachfremd unterrichtende Lehrer

Speyer/ Ludwigshafen, (PresseBox) - Neun Lehrvideos mit chemischen Experimenten stellt das Pädagogische Landesinstitut Speyer fachfremd unterrichtenden Lehrern zusätzlich online zur Verfügung. Gedreht wurde mit Unterstützung der Chemieverbände Rheinland-Pfalz an der Integrierten Gesamtschule (IGS) Ludwigshafen-Gartenstadt.

Eine eindrucksvolle Reihe von Lehrvideos ist im Rahmen des Blended Learning-Weiterbildungslehrgangs "CH@PH - Physik und Chemie für die Sekundarstufe I" am Pädagogischen Landesinstitut Speyer entstanden. Die Videos wurden am Pädagogischen Landesinstitut konzipiert und im Auftrag der Chemieverbände produziert.

Die Videos zeigen Chemie-Tutor(inn)en, die grundlegende chemische Versuche vorführen und erklären. Gedreht wurde gezielt an der IGS Ludwigshafen-Gartenstadt. "Das Besondere an den Filmen ist, dass wir in einem richtigen Schulraum mit richtigen Lehrern gedreht haben. Dadurch schaffen wir eine Umgebung, die unsere Teilnehmer auch so in ihren Schulen vorfinden", erläutert Dr. Gerd Hegeler-Burkhart vom Pädagogischen Landesinstitut in Speyer.

Ergänzt werden die Filme durch schriftliche Anleitungen und Erklärungen zu den Experimenten und den benötigten Materialien. "Neben dem Basiswissen, welches die Dokumente beinhalten, können die Lehrerinnen und Lehrer im Video genau sehen, wie was passieren sollte und wie die Tricks funktionieren", ist Tobias Göpel, Pressesprecher der Chemieverbände Rheinland-Pfalz, begeistert. Genutzt werden können die Filme auch von interessierten Lehrerinnen und Lehrern. Sie sind auf den Internetseiten der Chemieverbände frei zugänglich.

Innovative Blended Learning-Weiterbildung am Pädagogischen Landesinstitut

Das Pädagogische Landesinstitut (PL) bietet als Partner und zentraler Dienstleister Schulen und Lehrkräften in Rheinland-Pfalz ein umfassendes und gut vernetztes Angebot an Fort- und Weiterbildung, Medien und Materialien, Schulpsychologie sowie IT-Diensten. Der Blended Learning-Weiterbildungslehrgang "CH@PH - Physik und Chemie für die Sekundarstufe I" am PL in Speyer vermittelt im nun bereits 5. Durchgang fachwissenschaftliche, fachdidaktische und fachmethodische Inhalte zu den Fächern Physik, Chemie sowie Naturwissenschaften. In diesem Rahmen tragen auch Experimentalpraktika und Sicherheitstrainings zur Qualitätssicherung von Unterricht bei.

Der zweijährige Lehrgang wird von einem erfahrenen E-Tutoren-Team geplant und durchgeführt. Es wechseln sich konventionelle Präsenzveranstaltungen und E-Learning-Phasen in Einzel- oder Gruppenarbeit im Netz ab.

Die CH@PH-Weiterbildungen (Kontakt: Dr. Gerd Hegeler-Burkhart, Gerd.Hegeler-Burkhart@pl.rlp.de) werden vom Kooperationspartner "Chemie Verbände Rheinland-Pfalz" gefördert. Dazu gehören die Unterstützung mit fachrelevanten Materialien, auf Wunsch Kontakte zu Firmen zwecks Betriebsbesichtigungen und finanzielle Ressourcen.

Links:
http://www.chemie-rp.de/...
http://www.pl.rlp.de

Website Promotion

Chemieverbände Rheinland-Pfalz

Die Chemieverbände Rheinland-Pfalz sind eine Gemeinschaft des Arbeitgeberverbandes Chemie Rheinland-Pfalz e.V. und des Verbandes der Chemischen Industrie e.V. Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.

Sie vertreten die wirtschafts- und sozialpolitischen Interessen ihrer rund 180 Mitgliedsunternehmen. Mitglieder sind Unternehmen der chemischen Industrie oder chemienaher Ausrichtung mit Sitz in Rheinland-Pfalz.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.