Kochen und Shoppen - Channel21 und Cavi bieten neue Form des Videoshoppings

Teleshoppingkonzept erobert das Internet - Start auf LECKER.de

Hannover, (PresseBox) - Der Teleshopping-Sender Channel21 (http://www.channel21.de) bietet auf dem Portal LECKER.de (http://www.lecker.de), der kulinarischen Plattform der Bauer Digital KG, Online-Shopping der modernsten Art. Während sich die Nutzer in der Koch- und Backschule per Video ansehen, wie spezielle Speisen zubereitet und welche Geräte dafür benötigt werden, können sie fehlendes Equipment einkaufen. Damit werden die Videos auf LECKER.de zu interaktiven, virtuellen Verkaufsshops. Das Besondere daran ist, dass Koch-Fans für den Einkauf das Portal nicht verlassen müssen, sondern nach dem Kauf umgehend die filmischen Anweisungen fortsetzen können. Dadurch wird der Kaufprozess im Internet auf eine völlig neue Stufe gehoben und für alle Shoppingfans noch komfortabler gestaltet.

Die technische Umsetzung übernimmt das VideoShopping Unternehmen CAVI (http://www.cavi.tv), welches diese neue Technologie auf den Markt gebracht hat. Die Devise von CAVI ist Shopping direkt am Point of Interest: Was der User sieht und haben möchte, das kann er auch kaufen. Damit versetzt der Anbieter Portale in die Lage, von aufgerufenen Videoclips finanziell zu profitieren.

Anand Althoff, Geschäftsführer von Channel21, über die neue Onlineverkaufsmöglichkeit: "Das Internet bietet zahlreiche Shoppingoptionen, die wir als moderner Teleshopping-Sender nutzen wollen. Durch die Zusammenarbeit mit LECKER.de und die damit verbundene Implementierung von CAVI wird das Prinzip des Teleshoppings auch online stärker verankert. Wie im Fernsehen, können Interessierte sich die 'Produktpräsentationen' ansehen und gleichzeitig die vorgestellten Artikel kaufen. Mit dem Unterschied, dass der Griff zum Hörer im Internet durch einen Klick ersetzt wird."

Über CAVI

Die 2008 gegründete CAVI VideoShopping GmbH, Hamburg, hat sich auf inVideo-Interaktion & Transaktion spezialisiert. Mit Hilfe der CAVI-Technologie können Markenartikler, Plattformen und Online-Shops Produkte oder Services direkt in Videos (z. B. Werbespots, Musikvideos, Trailer oder UGC) anbieten und auf der eigenen Website oder in Social Communities wie Facebook verteilen, ohne dabei auf externe Plattformen zu verweisen.

Für diese Idee erhielten die beiden Gründer Dominik Reisig und Michael Bösken 2008 den Hauptpreis des "Gründerwettbewerbs - Mit Multimedia erfolgreich starten" des Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi).

CHANNEL21 GmbH

Channel21 mit Sitz in Hannover ist der drittgrößte Teleshopping-Sender Deutschlands. Das Unternehmen vermarktet und vertreibt ein Vollsortiment mit einem breiten Warenangebot von Elektronikartikeln über Haushaltswaren bis hin zu Kosmetikprodukten und Mode über eigens hierfür konzipierte Teleshopping-Produktionen und das Internet. Seit Oktober 2009 betreibt Channel21 digital über Satellit (Astra) unter der Bezeichnung "Channel21 express" einen zusätzlichen 24-stündigen Fernseheinkaufskanal für Kurzentschlossene und junge Zielgruppen.

Gegründet im Jahr 2001 ist Channel21 heute via Satellit und Kabel bundesweit in rund 35 Millionen TV-Haushalten zu empfangen. Zusätzlich können über 12 Millionen preisbewusste Kunden und Schnäppchenjäger nun produktorientierte Shows im Channel21 express sehen. Bis heute haben sich bereits über 4 Millionen Kunden für das attraktive und stetig wachsende Produktangebot entschieden. Das Unternehmen ist Teil der Channel21 Holding AG.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "E-Commerce":

Deutschland bei schnellem Internet nur EU-Mittelmaß

Deut­sch­land kommt beim Aus­bau des sch­nel­len In­ter­nets nur sch­lep­pend voran und bleibt im EU-Schnitt Mit­tel­maß. Wie das Sta­tis­ti­sche Bun­de­s­amt mit­teilt, lag Deut­sch­land da­mit wie in den Vor­jah­ren nur knapp über dem Durch­schnitt al­ler 28 EU-Mit­g­lied­staa­ten. Im Ver­g­leich zum Vor­jahr ist der An­teil der Un­ter­neh­men mit sch­nel­lem In­ter­net in Deut­sch­land le­dig­lich um 4 Pro­zent­punk­te ge­s­tie­gen.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.