Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1131226

Ceyoniq Technology GmbH Boulevard 9 33613 Bielefeld, Deutschland http://www.ceyoniq.com
Ansprechpartner:in Herr Arne Kleinekathöfer +49 521 93181612

Neue nscale Version 8.4 erweitert Funktionsumfang der Fachlösungen, optimiert Selbstorganisation und bringt neue Integrationen

(PresseBox) (Bielefeld, )
  • Neue Schnittstelle für die Optimierung der Eingangsrechnungsverarbeitung in DATEV
  • Einfache Konfigurationsmöglichkeiten für die Automatisierung der Fachlösung nscale IM auf Basis des Prüfungsregelassistenten
  • Kategorisierungsfunktion ermöglicht einfachere Selbstorganisation im Informationsmanagement
Mit der neuen Version 8.4 des Enterprise Information Management Systems (EIM) nscale der Ceyoniq Technology GmbH profitieren Anwender von der neuen DATEV-Integration, der Automatisierung im Eingangsrechnungsmanagement und der einfacheren Selbstorganisation durch die Kategorisierung von Informationen.

„Wenn ich in Projekten arbeite und ein Teilprojekt zugewiesen bekomme, muss ich schnell und einfach die Dokumente oder Aufgaben markieren können, die für mich wichtig sind“, sagt Michele Barbato, Abteilungsleiter Produktmanagement bei der Ceyoniq Technology GmbH. Vor diesem Hintergrund sei die Funktion Kategorisierung in nscale eingeführt worden, um jedem Anwender die Selbstorganisation zu vereinfachen. Für jedes Projekt oder jede Aufgabe können vom Anwender selbst Kategorien angelegt werden, sodass mit einem Klick übergreifend alle Dokumente oder Aufgaben in nscale ermittelt werden können. „Das Ergebnis ist mehr Zeit für das Wesentliche“, resümiert Michele Barbato.

Umfassende Automatisierungsmöglichkeiten für nscale IM

Um eine effiziente Rechnungsprüfung zu unterstützen und Dunkelverarbeitung bei Teilen des Freigabeprozesses zu ermöglichen, sind im aktuellen Update zwei wichtige Neuerungen für nscale IM enthalten. Mit dem neuen Prüfungsregelassistenten können Geschäftsregeln für die Prüfung von regelmäßig anfallenden Rechnungen oder solcher eines bestimmten Lieferanten definiert werden. Je nach Kreditor, Kostenstelle und optional Rechnungsbetrag werden zwei bis drei Freigabelevel festgelegt, die im Rahmen des Workflows gesteuert werden. Somit sind beim Rechnungseingang die Verantwortlichkeiten geklärt und die Prüfung gelangt direkt zum zuständigen Mitarbeitenden.

Einfache Integration für DATEV-Kunden

Für einen optimierten Informationsfluss zwischen dem Finanzbuchhaltungssystem der DATEV und nscale IM sorgt der neue nscale Connector for DATEV. Über die bidirektionale Schnittstelle werden in DATEV gepflegte Stammdaten, unter anderem Kreditor, Kostenstelle und Sachkonto, an das EIM übergeben, wo eine effizientere und beschleunigte Rechnungsprüfung möglich ist. Umgekehrt wird nach Freigabe ein Buchungsvorschlag inklusive Beleglink an das Finanzbuchhaltungssystem geliefert. Somit ist die Buchhaltung in der Lage, die Zahlung ohne Systemwechsel durchzuführen und aus der gewohnten Umgebung heraus auf die Rechnung in nscale zuzugreifen. Nach erfolgreicher Buchung wird der Zahlstatus an nscale übertragen, sodass volle Auskunftsfähigkeit gegeben ist.

Darüber hinaus stehen den Anwendern ab sofort zahlreiche weitere Funktionen zur Verfügung, die die Arbeit vereinfachen und so beschleunigen. Ein Beispiel dafür ist die neu geschaffene Funktion zur Kategorisierung von Dokumenten, Ordnern, Prozessen und Aufgaben, die in allen Clients zur Verfügung steht.

Das neue Release bietet nicht nur für Kunden Mehrwerte, sondern auch für Partner. Der Prüfungsregelassistent verkürzt die Consultingzeiten bei der Definition von Regelwerken von ursprünglich fünf Tagen auf einen Tag. „Davon profitieren Partner und Kunden gleichermaßen, denn nun können Automatisierungsprojekte schneller umgesetzt werden“, erklärt Michele Barbato. „Mit den aktuellen Neuerungen beschreiten wir weiterhin den Weg des einfachsten EIM der Welt. Damit optimieren wir das Informationsmanagement in Unternehmen und beschleunigen Prozesse, um Kosten zu sparen.“

Weitere Informationen: www.ceyoniq.com

Website Promotion

Website Promotion

Ceyoniq Technology GmbH

Die Ceyoniq Technology GmbH ist für Unternehmen und die öffentliche Verwaltung zuverlässiger und innovativer Partner, wenn es um einfache, branchenübergreifende und intelligente Softwarelösungen in den Bereichen DMS, ECM & EIM geht – und dass seit mehr als 30 Jahren. Die Bereitstellung von Informationen, unabhängig von Standort und Zeitpunkt, ist fest in der Unternehmens-DNA verankert und macht die Bielefelder Software-Hersteller zum Enabler der neuen Arbeitswelt.

Das EIM-System nscale bildet dabei das Herzstück und gibt den Pulsschlag des unternehmensweiten Informationsflusses vor. Mithilfe von nscale werden komplexe Geschäfts- und Kommunikationsprozesse vereinfacht und optimiert. Daten werden zu strukturierten und wertvollen Informationen und Dokumente revisionssicher und beweiskräftig archiviert. Abteilungsübergreifend profitieren davon alle Beschäftigten. Der flexible und parallele Zugriff auf alle Dokumente erlaubt deren gleichzeitige Bearbeitung und hebt das abteilungsübergreifende Teamwork auf ein neues Niveau.

Insgesamt sind rund 170 Beschäftigte am Hauptsitz in Bielefeld und weiteren bundesweiten Standorten als Digitalisierer, Impulsgeber, Entwickler, Berater, Prozessoptimierer und Möglichmacher im Einsatz.

Die Ceyoniq Technology GmbH ist ein Tochterunternehmen der Kyocera Document Solutions Inc..

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.