CEWE erhöht Freefloat durch Aktienplatzierung

(PresseBox) ( Oldenburg, )
.
- Emissionserlös bei 27 Mio. Euro
- Aktien innerhalb von nur einer Stunde plaziert
- Wachsender Freefloat erfüllt Wunsch großer institutioneller Investoren
- Gestiegene Kapitalkraft vergrößert strategische Freiräume
- Verschuldung sinkt - Eigenkapital steigt

Die CEWE Stiftung & Co. KGaA (SDAX, ISIN: DE 0005403901) hat gestern innerhalb von nur einer Stunde 500.000 eigene Aktien (6,76% des Grundkapitals) platziert. Der Verkauf ist vollständig und erfolgreich abgeschlossen. Die Aktien wurden im Wege eines beschleunigten Platzierungsverfahrens (Accelerated Bookbuilding) qualifizierten Anlegern in Deutschland und im europäischen Ausland zum Erwerb angeboten und zu einem Preis von 54 Euro platziert. Der Bruttoemissionserlös für CEWE beläuft sich somit auf rund 27 Mio. Euro. Die Lieferung der Aktien gegen Zahlung des Platzierungspreises ist für den 11. April 2014 geplant.

Freefloat steigt auf 69,2%

'Institutionelle Investoren hatten uns in den vergangenen Monaten darauf angesprochen, dass für sie ein höherer Freefloat eine wichtige Voraussetzung für eine Investition sei. Das Handelsvolumen ist im Jahresverlauf 2013 zwar bereits um fast 20% gewachsen, reicht aber zahlreichen Investoren offenbar noch nicht aus. Vor diesem Hintergrund haben wir beschlossen, die eigenen Aktien zur Verfügung zu stellen, um den Freefloat zu erhöhen', so Dr. Olaf Holzkämper, CFO der CEWE Gruppe. Da nicht der gesamte Bestand an eigenen Aktien als Akquisitionswährung gebraucht werde und CEWE mit der Veräußerung nicht nur den Freefloat erhöhe, sondern gleichzeitig die Eigenkapitalquote weiter steigere und die Verschuldung reduziere, sei die Maßnahme für alle Aktionäre sinnvoll gewesen. Nach dieser Platzierung hält die CEWE Stiftung & Co. KGaA nun 205.667 eigene Aktien im Bestand (2,8% des Grundkapitals). Der Freefloat liegt jetzt bei 69,2%.

Strategische Freiräume vergrößert Das Liquiditätspotential, die Summe aus verfügbaren Fremdkapitallinien und Barmitteln, erhöhte sich durch diesen Aktienverkauf. Holzkämper begrüßt die damit gestiegenen strategischen Möglichkeiten: 'Wir haben mit dem Schritt in den Online Druck durch die Akquisition von Saxoprint untermauert, dass CEWE sich auch anorganisch gezielt und erfolgreich entwickeln kann. Der nun erfolgte Kapitalmarktschritt macht unsere Aktie nicht nur für große institutionelle Investoren attraktiver, sondern bereitet eine hervorragende Ausgangsbasis, diesen Weg weiter zu beschreiten.' Sowohl im Geschäftsfeld Online Druck als auch im Fotofinishing sowie in weiteren benachbarten Geschäftsfeldern könne sich CEWE weiter verstärken.

Diese Mitteilung stellt kein Angebot für den Verkauf oder den Kauf von Wertpapieren in den USA dar. Die Aktien der CEWE Stiftung & Co. KGaA dürfen in den USA nur nach vorheriger Registrierung nach den Vorschriften des U.S. Securities Act von 1933 in der gültigen Fassung oder aufgrund einer Ausnahme vom Registrierungserfordernis angeboten oder verkauft werden. Es findet kein öffentliches Angebot von Aktien in den USA statt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
CEWE Stiftung & Co. KGaA, Axel Weber (Investor Relations)

Tel.: 0441 / 404 - 2288, Fax: 0441 / 404 - 421, eMail: IR@cewe.de

Internet: www.cewe.de , www.cewe-fotobuch.de , www.cewe-print.de , www.viaprinto.de , www.saxoprint.de

In den App Stores verfügbar: Die CEWE Investor Relations-App für iPad(R) oder Android-Tablet, mit Geschäfts- und Quartalsberichten, Präsentationen sowie der Nachhaltigkeitsbericht-erstattung.

Finanzterminkalender:
13.05.2014 Veröffentlichung Zwischenbericht Q1-2014
13.05.2014 Analysten-Telefonkonferenz zum Q1
04.06.2014 Hauptversammlung 2014, Weser-Ems-Halle, Oldenburg
13.08.2014 Veröffentlichung des Halbjahresfinanzberichts H1-2014
13.08.2014 Analysten-Telefonkonferenz zum H1
19.09.2014 Capital Market Day @ photokina, Köln
12.11.2014 Veröffentlichung Zwischenbericht Q3-2014
12.11.2014 Analysten-Telefonkonferenz zum Q3
24.11.2014 Eigenkapitalforum Frankfurt
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.