Fiber Patch Placement Weltpremiere auf der JEC World 2017

Cevotec präsentiert auf der JEC World 2017 in Paris die erste industriereife CFK Produktionstechnologie, die Bauteile aus definierten Faserstücken, sogenannten Patches, additiv und vollautomatisiert zusammensetzt

München, (PresseBox) - Auf der Weltleitmesse für Faserverbundtechnologie, der JEC World 2017 in Paris, präsentiert Cevotec die erste industriereife CFK Produktionstechnologie, die Bauteile aus definierten Faserstücken, sogenannten Patches, additiv und vollautomatisiert zusammensetzt. Fiber Patch Placement (FPP) ermöglicht in einem kontinuierlichen Prozess vom virtuellen Design bis hin zum Faserbauteil die vollautomatisierte Fertigung komplex-geformter Produkte in hohen Stückzahlen.

ARTIST STUDIO, die einfach zu bedienende CAD-CAM-Software von Cevotec, verkürzt die Produktionsvorbereitung deutlich und ermöglicht eine schnelle Erstellung neuer Produktionsdaten bei Änderungen im Laminat. ARTIST STUDIO vereint zwei für den virtuellen Produktionsprozess wichtige Module: PATCH ARTIST erstellt patchbasierte Hochleistungslaminate aus einer Standard-CAD-Geometrie. Leistungsfähige, proprietäre Algorithmen optimieren die Patch-Überlappungen und erhöhen so die mechanischen Eigenschaften der Laminate signifikant. MOTION ARTIST nutzt diese Laminatarchitektur für eine automatische und kollisionsfreie Offline-Programmierung der beiden interagierenden Roboter des Produktionssystems SAMBA. Zudem simuliert das Modul den gesamten Produktionsprozess, was Zeit und Kosten spart.

Das Hightech Produktionssystem SAMBA ermöglicht eine präzise Ausrichtung jedes Patches und ermöglicht so eine perfekte Faserorientierung. Festigkeit und Steifigkeit können bis zu 150% gesteigert werden. Präzisionskameras überwachen das Ablegen der einzelnen Patches durch die Hochleistungsroboter und dokumentieren die Qualität jedes einzelnen Patches in einem durchgehenden Qualitätsreport. Dank additiver Fertigung wird zudem bis zu 30% Material eingespart, da Fasern nur dort eingebracht werden, wo notwendig. Darüber hinaus reduziert SAMBA den Verschnitt und macht zusätzliche Umformprozesse durch direkte 3D-Formgebung überflüssig.

Die weltweit erste Live-Demonstration von SAMBA & ARTIST STUDIO findet am Dienstag, 14. März 2017 um 14:00 Uhr in Halle 6 an Stand S83 statt. Weitere Präsentationen an allen Messetagen.

Website Promotion

Cevotec GmbH

Cevotec entwickelt und vertreibt intelligente Produktionssysteme für die additive und automatisierte Fertigung von komplexen Carbonbauteilen (CFK). Mit SAMBA bietet das Münchener Unternehmen eine High-Tech Fertigungsanlage für das Carbonfaser-Preforming an, die komplexe 3D Bauteile und lastpfadorientierte Verstärkungen fertigt. Mit ARTIST STUDIO stellt Cevotec die darauf abgestimmte CAD-CAM Softwareplattform bereit und bietet ebenfalls Entwicklungsdienstleistungen für Prototypen und Serienbauteile an. Cevotec ist ein Spin-Off der TU München und Partner von Airbus, Baumann Automation und der Europäischen Raumfahrtagentur ESA. Weitere Informationen und Bilder in hoher Auflösung: http://cevotec.com/... .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.