Centric und IQDoQ beschließen Partnerschaft

Umfassende Lösungen für Prozess- und Dokumentenmanagement im Personalwesen durch Kooperation der Anbieter für Personalsoftware

Martin Agarius, Partnermanager der IQDoQ GmbH
(PresseBox) ( Ratingen, )
Die IT-Unternehmen Centric IT Solutions und IQDoQ haben einen Partnervertrag geschlossen. Durch die Zusammenarbeit können die Unternehmen, die beide auf Software für Personalwirtschaft spezialisiert sind, ihre eigenen Lösungen ohne Überschneidungen ergänzen und ihren Kunden ein umfassendes Portfolio an Produkten und Dienstleistungen für den Personalbereich anbieten.

Für Centric steht die Einbindung der elektronischen Personalakte IQAkte Personal von IQDoQ in ihre eigenen Projekte und Tools im Bereich SAP HCM im Vordergrund. Besonders die Kombination der IQAkte Personal mit dem Centric Add-On BRF für die Brieferstellung und elektronische Versendung von Entgeltnachweisen und Formularen eröffnet den Anwendern erhebliche zeitliche und finanzielle Einsparpotenziale. Pierre Schmidt, Leiter des Geschäftsbereichs SAP HCM der Centric IT Solutions GmbH, erklärt: "Die IQAkte Personal ergänzt unser SAP HCM Portfolio hervorragend und ist ein weiteres Tool zur Optimierung der Prozesse im Personalbereich. Bei unserem Kundentag im Oktober hat sich IQDoQ bereits unseren Kunden vorgestellt und ist mit seiner Lösung auf sehr großes Interesse gestoßen."

Der Spezialist für Dokumentenmanagement IQDoQ sieht in der Zusammenarbeit mit der technisch breit aufgestellten Centric IT Solutions GmbH ebenfalls große Vertriebschancen, wie der Partnermanager Martin Agarius bestätigt: "Die universelle Interoperabilität der Schnittstellen der IQAkte Personal erlaubt den Einsatz in den Centric Zielsegmenten SAP und Oracle JD Edwards. In unseren Kundenkreisen gibt es bereits Schnittmengen, die wir gemeinsam bedienen können - die Kunden werden hier von dem übergreifenden IT- und Prozess-Know-how unserer Kooperation profitieren."

Über IQDoQ

IQDoQ (www.IQDoQ.de) ist das auf Software zum Dokumenten¬management spezialisierte Tochterunternehmen der MATERNA-Gruppe. Seit über 25 Jahren realisiert IQDoQ prozessoptimierende digitale Aktenlösungen auf Basis des Dokumentenmanagement-Systems HyperDoc und des Output-Management-Systems FormText. Der Geschäftsbereich IQAkten fasst das umfangreiche Know-how aus rund 1.000 Projekten zu individuell anpassbaren und kostengünstigen Standardlösungen für spezielle Aufgabenstellungen zusammen.

Unter den mehreren 10.000 Anwendern der IQDoQ-Lösungen für effizientes Dokumentenmanagement finden sich mittelständische ebenso wie große Unternehmen, unter anderem die DAK, der Deutsche Paket Dienst, trans-o-flex, die Spar Handels GmbH, Le Meridien, die Deutsche Post, das Weingut Gerhardt sowie die Klaus Faber AG mit ihren jeweiligen Mitarbeitern und Kunden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.