Centric Jahreswechselseminar zu SAP HCM

Umstellung auf ELStAM in 2013 rechtzeitig vorbereiten – Alle rechtlichen Neuerungen in der Entgeltabrechnung im Überblick

(PresseBox) ( Ratingen, )
Der 1. Januar 2013 ist Stichtag für die Einführung der elektronischen Lohnsteuerkarte. Nach der Verschiebung um ein Jahr wird das ELStAM-Verfahren im kommenden Jahr endgültig verpflichtend, allerdings mit einer Kulanzfrist, die den Arbeitgebern ihren Einstiegstermin im Jahr 2013 freistellt. Personalabteilungen und Dienstleister sollten die Umstellung in ihren Personalsystemen rechtzeitig vorbereiten.

Der Jahreswechsel bringt wie jedes Jahr zahlreiche weitere gesetzliche Änderungen mit sich, die in der Entgeltabrechnung zu berücksichtigen sind. Das auf SAP HCM spezialisierte IT-Unternehmen Centric bietet auch dieses Jahr mit seinem kompakten HCM Jahreswechselseminar einen schnellen Überblick für Personalexperten, die den Jahreswechsel in SAP HCM vorbereiten. Im eintägigen Seminar werden die Neuerungen im Sozialversicherungsrecht und Lohnsteuerrecht besprochen und ihre Umsetzung in SAP® HCM vorgeführt. Die Teilnehmer erhalten Checklisten mit allen notwendigen Aktivitäten im SAP-System. Das Seminar findet am 08.01.2013 in Ratingen, am 10.01.2013 in Hannover und am 15.01.2013 in Freising statt und wird auch als Inhouse-Seminar angeboten.

Kostenlose Webinare zu SAP HCM Add-Ons von Centric
Als Special Expertise Partner der SAP AG bietet Centric zudem zahlreiche selbst entwickelte Add Ons zu SAP HCM, insbesondere zur Qualitätssicherung und Beschleunigung der Gehaltsabrechnung und für die Datenmigration in SAP. Centric stellt diese Add-Ons jederzeit auf Anfrage in Webinaren vor. Zum Thema Qualitätssicherung in der Entgeltabrechnung gibt es bereits feststehende Webinar-Termine am 28. November und 12. Dezember jeweils von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr.

Weitere Informationen zum Jahreswechselseminar, zu den Webinaren und zu den Centric Add-Ons unter www.centric.eu.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.