PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 185903 (censhare AG)
  • censhare AG
  • Paul-Gerhardt-Allee 50
  • 81245 München
  • http://www.censhare.com
  • Ansprechpartner
  • Mathias Wurth
  • +49 (89) 568236-101

Dyson setzt auf das censhare Publikationssystem

Dyson entschied sich für censhare mit Adobe InDesign Server CS3 für die Produktion aller gedruckten Marketingmaterialen in 25 Sprachen

(PresseBox) (Harpenden, UK, ) censhare (UK) gab bekannt, das Dyson das censhare Publikationssystem einsetzen wird, um die gesamten gedruckten Marketingmaterialien und Verpackungen in 25 Sprachen zu planen und produzieren. Ungefähr 200 Mitarbeiter werden das System zur Steuerung des Arbeitsablaufs, Freigabe und Produktion in Marketing und Gestaltung nutzen, um digitale Assets und Marketinginformationen zu erzeugen, verwalten und speichern.

Die gesamte Zeitplanung von der Erstellung des Kreativkonzepts bis zur Produktion druckfertiger PDFs in den unterschiedlichen Sprachen wird durch censhare gesteuert werden. Alle Prozessbeteiligten werden in den umfassenden Arbeitsablauf integriert.

Die Entscheidung viel nach einem zwölf Monate langen Konsultationsprozess mit mehreren Systemanbietern, gefolgt von einer sechsmonatigen Evaluationsphase zur Überprüfung der bisherigen Arbeitsabläufe und der Entwicklung einer besseren Methode, gestützt auf censhares Erfahrung in ähnlichen Fällen.

Die Architektur umfasst eine Oracle Enterprise-Datenbank, einen auf Java basierenden censhare Anwendungsserver und Adobe InDesign CS3 Server auf Serverhardware von HP und Apple. Das Ausfallschutzsystem von censhare und automatische Serverumschaltung im Fehlerfall sorgen für Ausfallsicherheit durch Redundanz. Weitere Server in Malaysia erhöhen de Leistung durch automatische Replikation der Assetdatenbanken, lokale Verarbeitung von Anfragen und Cachen von Verbindungen zur Oracle-Datenbank in Großbritannien.

Fünf Adobe InDesign CS3 Server mit Lastverteilung automatisieren die Layouterzeugung durch Verwendung von Vorlagen und vordefinierten Regeln für die Sprachanpassungen. Übersetzer können so Textänderungen im Webbrowser sehen, was präzisen Satz, passgenaue Texte im Layout und die Produktion hochwertiger PDFs sicherstellt.

Der censhare Java-Client ist eng mit Dysons vorhandenen Gestaltungswerkzeugen integriert, darunter Adobe InDesign CS3 und InCopy CS3. Der censhare Web-Client betet erweiterte Funktionen für externe Anwender und ermöglicht die Integration in Arbeitsabläufe ohne spezielle Software.

Das System wird bei Dyson im Haus aufgesetzt, unterstützt per Fernwartung durch censhare (UK), das die gesamte Serverumgebung (14 Server) überwacht und schnelles Eingreifen im Fehlerfall garantiert, so dass komplexe Oracle-Datenbank-, Unix- und XML-Kenntnisse im Haus nicht benötigt werden.

Dyson hat censhare (UK) beauftragt, zusätzliche Funktionalität in erheblichem Umfang zu entwickeln, darunter erweiterte Übersetzungs- und Reportingwerkzeuge, die in der censhare-Zentrale in München entwickelt werden. Ein zweites Entwicklungsprojekt wird für 2009 geprüft; dabei geht es um die Erweiterung des Zeitplanungsmoduls von censhare und die Steigerung der Nutzung durch externe Benutzer und Partner von Dyson.

Das Projekt ist auf elf Monate angesetzt. Es ist geplant, im Juni 2008 mit einer internen Pilotinstallation zu beginnen und den Rollout Anfang 2009 abzuschließen.

„Dyson gehört zu einer Anzahl bekannter Unternehmen, die heute censhare einsetzen, um Marketingmaterialien in vielen verschiedenen Sprachen zu produzieren. Ich erwarte, dass Dyson durch den Einsatz von censhare erhebliche Verbesserungen in den Arbeitsabläufen erzielen kann, insbesondere eine gesteigerte Transparenz über alle Abteilungen und verstärkte Automatisierung der Prozesse.“
Rupert Firmstone, Geschäftsführer, censhare (UK)

„Dyson hat sich sehr intensiv mit dem neuen Asset-Management-System für unsere Kreativ- und Publikationsbereiche auseinandergesetzt. Die Entscheidung für censhare ist wohldurchdacht; sie verspricht, nicht nur unsere Anforderungen für Asset Management abzudecken, sondern auch unsere Systeme und Arbeitsabläufe zu verbessern, und den Arbeitsdurchsatz durch verbesserte Zeitplanung und Sichtbarkeit in verteilten Standorten zu erhöhen.“
Nancy Crisp, Leiter Creative Services, Dyson

„Unternehmen wie Dyson sehen sich wachsendem Druck ausgesetzt, Druckproduktionskosten zu senken, das Marketing zu personalisieren und Materialien schneller als je zuvor zu liefern. Dank des censhare Publikationssystems wird Dyson Teil einer großen Gruppe weltweiter Kunden, die InDesign Server CS3 einsetzen, um diese Anforderungen zu erfüllen und ihre Produktionsabläufe zu rationalisieren.“
Jonathan Ferman, Business Development Manager, Adobe Systems

censhare AG

The censhare Digital Experience Platform pools all marketing and communications content within one information-centric system and a consistent user interface. The best of breed applications for Collaboration, DAM, PIM, Omnichannel CMS and MRM allow to create relevant digital experiences from real-time information. Information-centric business processes supply employees, partners, customers and prospects, without media or process gaps with the content they need, wherever and whenever required. They improve brand value as well as customer loyalty.

censhare offers flexible deployment options from SaaS and On Premise to Hybrid. More than 150 companies, like Dyson, GoPro, Hearst, Kohl's, Serviceplan, Migros, Rewe, Swiss Re and Vitra are using censhare on a daily basis. censhare is headquartered in Munich, Germany and has subsidiaries in Switzerland, France, India, UK and USA.