Neuerungen und Möglichkeiten in Microsoft Server 2012 und Microsoft Windows 8 mit Einsatz-Tipps und Live Demo

Kompakte Experteneinschätzung

(PresseBox) ( Mannheim, )
Seit August 2012 sind sie erhältlich, die neuen Betriebssysteme und zukünftigen de facto Standards von Microsoft: Windows 8 als universales Clientbetriebssystem und entsprechend Windows Server 2012 auf der Serverseite.

Die ersten emotionalen Wogen haben sich geglättet und jetzt ist es an der Zeit, die vielen Vorteile des neuen Systems in einen praktischen Nutzen für das eigene Unternehmen zu überführen – denn gerade hier bietet sich einiges an Potential an!

Die Fachveranstaltung CEMA IT.forum im Februar und März beleuchtet die neuen Features:
Auf der Serverseite vor allem die integrierte Datendeduplizierung und der Vergleich des integrierten Microsoft Hyper-V mit dem Markführer VMware vSphere. Auf der Clientseite stehen neue Features unter Windows 8 und deren praktischer Nutzen sowie die unterschiedlichen Bereitstellungsmethoden von klassisch bis beliebig virtuell im Mittelpunkt.

Der Vortrag „Neues und Nützliches bei MS Windows Server 2012 und MS Windows 8“ gibt technisch interessierten Zuhörern einen Überblick über die aktuelle Entwicklung in den neuen Betriebssystem-Flaggschiffen von Microsoft. Zusammen mit ganz praktischen Hinweisen für den Einsatz im Unternehmen und den hierdurch generierbaren Nutzen.

Das vollständige Programm sowie eine Anmeldemöglichkeit zum CEMA IT.forum auf http://www.cema.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.