CELUM und brix liefern Digital Asset Management Lösung für die Ski WM 2017

St. Moritz setzt auf Linzer Marketing-Software

Linz, (PresseBox) - Die Organisatoren der FIS Alpine World Ski Championships St. Moritz setzen bei der Sammlung und Verwaltung von Bild- und Videomaterial auf die CELUM Software. Die Digital Asset Management (DAM) Lösung des Linzer Unternehmens stellt beim Ski-Großereignis sicher, dass Medien und Journalisten rund um die Welt täglich mit aktuellen Bildern und Videos aus dem Engadin, sowie die Mitarbeiter und die freiwilligen Helfer vor Ort mit Informationen versorgt werden. Innerhalb der ersten neun Tage der Ski-WM wurden rund 3.000 Inhalte mit einer Gesamtdatenmenge von 30 GB über die CELUM Software verfügbar gemacht.

Bereits vor zwei Jahren haben sich die Gemeinden Pontresina und St. Moritz sowie der Golfclub Engadin dazu entschlossen, ihren Content zentral über die CELUM Software zu sammeln und zu verwalten. Im Zuge dessen wurde auch entschieden, die DAM-Lösung von CELUM für die WM in St. Moritz 2017 einzusetzen. Implementiert wurde die Lösung vom Schweizer CELUM-Partner brix cross media. Dank der Flexibilität des Systems sind auch kurzfristige Anpassungen möglich: So wurde innerhalb eines Tages mittels brix:anura ein Widget auf der Website der WM (www.stmoritz2017.ch) integriert, das die besten 15 Bilder jedes WM-Tages sammelt und diese druckfähig zum Download für Medien und Journalisten bereitstellt.

„Bei einer Großveranstaltung wie der FIS Alpine World Ski Championships St. Moritz entstehen täglich tausende neue Fotos und Videos, die schnell und verlässlich zur Verfügung gestellt werden müssen – mit der größten Flexibilität und einem möglichst geringen Aufwand auf Seiten des Organisationsteams. Mit brix cross media und CELUM haben wir Partner an der Seite, die das möglich machen", erklärt Claudia Jann, Head of PR & Media bei FIS Alpine World Ski Championship St. Moritz.

Michael J. Kräftner, CELUM Gründer und CEO: „Unser Anspruch ist, unseren Kunden eine Lösung anzubieten, die effizient ist, eine zielgruppengerechte Ausspielung von Inhalten ermöglicht, nahtlos in Drittsysteme integrierbar ist und auch mit riesigen Datenmengen spielend fertig wird. Das ist speziell bei Großereignissen essentiell, denn dort gilt es, in kürzester Zeit enorm viele unterschiedliche Assets zu verwalten und zu verteilen. Dass die Organisatoren der WM in St. Moritz auf CELUM setzen, freut uns daher besonders."

Die Gemeinden Pontresina und St. Moritz, der Golfclub Engadin sowie der offizielle Auftritt zur Ski-WM reihen sich in eine Riege von Schweizer Top-Marken ein, die bereits auf CELUM setzen – wie SCOTT Sports, Mammut, Victorinox, RicolaOettinger Davidoff oder Helvetia.

Weitere Informationen:
www.celum.com
www.brix.ch
http://anura.brix.ch/intro/#components
www.stmoritz2017.ch

Website Promotion

celum gmbH

CELUM ist ein weltweit führender Entwickler von Marketing-Technologie Software für Enterprise Digital Asset Management und Marketing Content Management.

Mehr als 700.000 Anwender, von 800 Unternehmen in 35 Ländern vertrauen bereits auf die Softwareprodukte von CELUM. Darunter führende Marken wie 3M, CLAAS, Do & Co, Hochtief, L'Oreal Professional, MAN, Shiseido, Silhouette, Toshiba, Toyota, Universal Music, voestalpine.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.