Neue Bestmarken am Aktienmarkt

(PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
"Rekordstand beim MDAX, S&P 500 auf einem 5-Jahreshoch und Google erstmals über 800 Euro - die Aktien schwingen sich nach einer Woche der Konsolidierung wieder zu einer Kursrallye auf. Doch Anleger setzen in der Mehrzahl auf fallende Kurse und trauen der aktuellen Hausse nicht. In den meisten Indizes wurden sogar weitere Short-Positionen in steigende Notierungen hinein ausgebaut. Die CSI-Stände der meisten aufgeführten Aktienmarktindizes sind daher weiter ins Minus gefallen. Offenbar erwarten die meisten Anleger, dass auch der Deutschland Top 30 auf seinem Weg zu einem neuen Jahreshoch ins Stolpern kommt. Stark gefallen sind bereits die Edelmetalle in diesem Jahr und stabilisieren sich nun auf dem erniedrigten Niveau. Anleger bleiben ihren Positionen treu und setzen in der Mehrzahl auf steigende Gold- und Silberkurse." Hartmut Schneider Marktanalyst

Weitere informationen finden Sie im Anhang.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.