Gewinnmitnahmen nach Crash

Marktkommentar für den 05.02.2013

(PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
"Über die globalen Aktienmärkte brach gestern ein Crash herein, der das negative Sentiment der vergangenen Wochen jetzt bestätigte. Interessant ist, dass einige CeFDex-Sentiment-Indizes auf Indizes ihre negative Stimmung gestern trotz Kursrückgang abbauen konnten. So liegt etwa der CSI für den Deutschland Top30 sogar minimal im Plus und signalisiert damit Gewinnmitnahmen der Anleger. Lediglich für Österreich und Spanien nahm der Pessimismus noch leicht zu. Beim Ölpreis stieg die negative Stimmung ebenfalls an, wobei der moderate Kurverlust relativ zu den Aktien zum Aufbau von Short-Positionen geführt hat. Der Optimismus bleibt bei den Edelmetallen bestehen, hier wurden die Long-Position leicht ausgebaut."

Hartmut Schneider
Marktanalyst

Weitere Informationen finden Sie im Anhang.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.