CEE Group veräußert PV-Portfolio in UK erfolgreich an Greencoat Capital

Logo Greemcoat Capital (PresseBox) ( Hamburg / London, )
Der deutsche Asset Manager CEE hat Ende 2018 den Verkauf seines britischen Solarpark-Portfolios an Greencoat Solar Assets II abgeschlossen. Die drei Anlagen haben eine Gesamtleistung von 60,4 Megawatt, womit die installierte Gesamtleistung von Greencoat Solar nunmehr 600 MW übersteigt.  
 
Die CEE Group erwarb 2014 den PV-Park Bicester und zwei Jahre später die PV-Parks Aston Clinton und Homestead vom Projektentwickler BayWa. Im Besitz der CEE hat sich die Performance der Anlagen erfolgreich entwickelt, daher übernimmt CEE auch weiterhin das Asset Management der drei PV-Parks im Auftrag von Greencoat.
 
Detlef Schreiber, CEO der CEE Group, erläutert: "Wir freuen uns mit dem Käufer Greencoat einen erfahrenen Betreiber für unser britisches Solarportfolio gefunden zu haben. Der Verkauf steht im Einklang mit dem strategischen Ziel der CEE, sich auf das Kerngeschäft in Deutschland und Frankreich zu konzentrieren und darüber hinaus in neue Märkte auf dem europäischen Festland zu expandieren. Wir sind sehr zuversichtlich dazu kurzfristig weitere positive Meldungen verkünden zu können."

Lee Moscovitch, Partner bei Greencoat Capital und Anlageberater von Greencoat Solar Assets II, sagt: "Wir freuen uns, diese hochwertigen Assets von CEE zu erwerben, drei weitere Solarparks von beträchtlicher Größe zu unserem wachsenden Portfolio hinzuzufügen und unsere installierte Kapazität auf mehr als 600 MW zu erhöhen. Unsere Asset-Pipeline ist nach wie vor stark, und wir sind sehr zuversichtlich, dass wir im Britischen Solarsektor auch zukünftig weiterwachsen können."

Die CEE Group wurde beraten von Norton Rose Fulbright.

Greencoat wurde rechtlich beraten von Evergy Engineering sowie Watson Farley & Williams.

Greencoat Capital

Greencoat Capital LLP ist ein spezialisierter Asset Manager, der sich auf die Bereiche Ressourceneffizienz und erneuerbare Energien spezialisiert hat. Die Gesellschaft verfügt über Niederlassungen in London und Dublin und verwaltet mehr als 3 Mrd. £ und ist damit einer der größten solchen Fondsmanager in Europa. Sie wurde 2009 gegründet und verfügt derzeit über Fondsmandate mit differenzierten Strategien in den Bereichen Windinfrastruktur, Solarinfrastruktur und Private Equity.

Greencoat Solar

Greencoat Solar ist eine Plattform innerhalb von Greencoat Capital, die zwei Fonds (Greencoat Solar I LP und Greencoat Solar II LP) mit mehr als 1,2 Mrd. £ an Commitments verwaltet. Greencoat Solar besitzt und betreibt Freiflächen-Solarstromerzeugungsanlagen, die Investoren ein stabile, inflationsgeschützte Erträge bieten. Akquisitionen werden mit langfristigem Anlagehorizont getätigt. Greencoat Solar Fonds besitzen derzeit über 600 MW an Erzeugungskapazität in 78 Projekten in Großbritannien.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.