CCT Solutions und CafeX schließen Partnervereinbarung

(PresseBox) ( London, UK / Frankfurt am Main, )
.
  • CCT erster deutscher Partner von CafeX
  • CafeX als Unteraussteller am CCT Stand auf der CCW (23.-25.02.) in Berlin: gemeinsame Präsentation innovativer Omni-Channel Lösungen
 

CafeX Communications®, ein führender Anbieter von Real-Time Engagement Lösungen für Mobile und Web-Plattformen, und CCT Solutions, Systemintegrator für Unified Communications und Kundenservice-Lösungen, haben ein Partnerabkommen unterzeichnet. CCT wird die CafeX Technologien für Kundeninteraktion in Verbindung mit ContactPro, der CCT Omni-Channel Desktop Lösung, implementieren und unterstützen. Dieses Partnerabkommen mit CCT ist für CafeX ein wichtiger Schritt für den Aufbau seiner Marktstellung auf dem europäischen Kontinent in Ergänzung zur Präsenz in Nordamerika und Asien.

CCT wird CafeX Technologien einsetzen, um mobile Applikationen und Webseiten mit eingebetteten Real-Time Customer Engagement Lösungen zu liefern. Dazu gehört WebRTC-basierte In-App Kommunikation für per Klick aktivierte Sprach- und Videounterhaltungen zwischen Online-Kunden und Contact Center Agenten ebenso wie gemeinsame Bildschirmnutzung (Screen-Sharing), Co-Browsing, Anmerkungen und andere kontextreiche Funktionen für die Zusammenarbeit. Durch das gemeinsame Angebot wird sichergestellt, dass alle Interaktionen, unabhängig vom Kanal, mit ContactPro geroutet und zusammengeführt werden, so dass sie auch für Qualitätssicherungs- und Reporting-Zwecke erfasst werden.

„Mit der CafeX Technologie können wir digitale Kunden mit unserer ContactPro Lösung noch besser einbeziehen und neue sowie herkömmliche Kommunikationswelten überzeugend zusammenführen. Gemeinsam schaffen wir Möglichkeiten, über die Kunden im Rahmen von Mobile und Web Applikationen nahtlos kommunizieren können, was für Unternehmen aller Branchen einen Mehrwert darstellt“, erläutert Uwe Kreuter, Geschäftsführer von CCT Solutions. „Wir freuen uns sehr über diese Zusammenarbeit mit CafeX, mit der wir die wachsenden Omni-Channel Anforderungen im deutschen und europäischen Markt erfüllen.“

„Diese Vereinbarung mit CCT unterstreicht unseren Partner-orientierten Marktansatz. Dabei konzentrieren wir uns auf führende Systemintegratoren, die über umfassende Kenntnisse in Omni-Channel Engagement und Customer Experience verfügen“, so Dave Phillips, Managing Director, CafeX Communications. „Durch die umfangreiche Kompetenz von CCT im Contact Center Lösungsumfeld, in Verbindung mit der Erfahrung des Unternehmens in Back End Systemen und Benutzeranwendungen, passt dieser Partner ideal zu CafeX.“ 

Erste Präsentation auf der CCW in Berlin

Gemeinsam stellen die beiden Unternehmen die CafeX Plattform mit ContactPro Integration auf der CCW, der internationalen Kongressmesse für Kundenservice, -kommunikation und Contact Center, in Berlin vor. Am CCT Stand (Halle 3 / Stand H8a) gibt es einen eigenen CafeX Bereich mit Präsentationen an allen Messetagen (23.-25. Februar).

Über CafeX

CafeX erstellt Software für die digitale Kundenbindung. CafeX unterstützt kontextbezogene Zusammenarbeit für Webseiten und mobile Applikationen in einer Omni-Channel-Umgebung und erweitert neue WebRTC Technologien, um nahtlose In-App Kommunikation über unterschiedliche Endgeräte zu ermöglichen. Die Enterprise Integration Software arbeitet mit führenden Collaboration- und Contact Center-Lösungen, um die Customer Journey zu vereinheitlichen und bestehende IT-Investitionen zu schützen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.cafex.com.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.