GANZ IP: Kameras mit Videoanalyse und Full-HD

GANZ IP Serie bietet neue CS-Mount-, Dome- und Bulletnetzwerkkameras

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Insgesamt sechs neue Modelle aus der GANZ IP Serie sind ab sofort verfügbar. Dabei verfügen alle über Full-HD-Auflösung und können bis zu 25 Bilder pro Sekunde darstellen (bei Nutzung der Videoanalyse kann sich die Anzahl der Bilder pro Sekunde reduzieren).

Integriert sind diverse Videoanalysefunktionen, die sich bei Bedarf erweitern lassen. Zu den optionalen Funktionen gehören beispielsweise Zählfunktionen, das Erkennen von hinzugefügten oder entfernten Objekten sowie die Klassifizierung von Richtung und Geschwindigkeit.

Als CS-Mount-Variante gibt es die ZN-NH22XE, die, wie alle anderen Modelle auch, über PoE verfügt.

Die Domekamera ZN-D212XE wartet mit einem 1.2mm Objektiv auf, welches einen horizontalen Blickwinkel von 180° besitzt.

Ebenfalls für den Innenbereich gedacht ist die ZN-DN312XE-M mit mechanischer Tag-/Nachtumschaltung. Zoom und Fokus sind motorisiert und lassen sich via Netzwerk justieren.

Diese Funktion haben die beiden Außendome ebenfalls:

ZN-DNT352XE-M und ZN-DNT352XE-MIR. Letztere hat darüber hinaus integrierte IR-LEDs.

Die Bulletkamera ZN-BT662XE-MIR verfügt zusätzlich zum motorisierten Zoom und Fokus und IR-LEDs über einen Lüfter und eine Heizung. Dadurch werden Einsätze bei Außentemperaturen von bis zu -40° möglich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.