febit vereinbart Exklusivkooperation mit Sigma-Aldrich

GENIOM (PresseBox) ( Heidelberg, )
Mit der Sigma-Aldrich Chemie GmbH Deutschland, gewinnt febit einen der größten weltweit agierenden Anbieter von Bio- und Forschungschemikalien für Pharma- und Laboranwendungen als Partner für seine Produktplattform GENIOM.

Sigma-Aldrich produziert die speziellen DNA-Bausteine sowie die Lösungsmittel, die als Kit für die GENIOM Plattform von febit angeboten werden. Dieser Kit enthält alle Einsatzstoffe für die flexible und schnelle Synthese von sog. DNA Oligonukleotiden in febit’s Biochip, dem Herzstück der GENIOM Instrumente. Zudem übernimmt Sigma-Aldrich die weltweite Logistik für die Chemikalien. Die Kooperation läuft ab Januar 2006.

„Die Kooperation mit Sigma-Aldrich ist ein Garant für höchste Produktqualität. Damit können wir allen Anwendern der GENIOM Plattform die bestmöglichen Chemikalien anbieten und zugleich die weltweite Logistik eines Marktführers nutzen“, kommentiert Cord F. Stähler, President & CEO der febit biotech gmbh. „Wir freuen uns, mit unseren Synthesechemikalien die innovative GENIOM-Technologie unterstützen zu können und zugleich verstärken wir mit dieser Kooperation unser Engagement im Bereich der molekularbiologischen Anwendungen und bei neuen Technologien“, fügt Thorsten Ebel, Sales & Marketing Manager Biotechnologie, von Sigma-Aldrich hinzu. Eine Ausweitung der Kooperation auf Reagenzien zur Probenvorbereitung ist bereits in Planung.

Beide Unternehmen präsentieren sich vom 25. bis 28. April 2006 auf der Fachmesse Analytica in München. Die febit biotech gmbh wird in Halle A3, Stand 195 ihre Technologie vorstellen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.