Kälte und Lüftung für die Deutsche Bundesbank

München, (PresseBox) - Derzeit entsteht in Dortmund eine neue Filiale der Deutschen Bundesbank. Caverion Deutschland verantwortet beim Bau der Gebäude die Gewerke Kälte und Lüftung. Der Auftrag muss bis Sommer 2018 abgeschlossen sein. Im Anschluss übernimmt der Gebäudedienstleister die technische Wartung der Anlagen. Über die Höhe der Auftragssumme wurde Stillschweigen vereinbart.

Insgesamt investiert die Deutsche Bundesbank mehr als 300 Millionen Euro in vier Bankgebäude, die auf einer Fläche von ca. 26.000 Quadratmetern unter anderem Bereiche für Verwaltung, Lager, Logistik und Geldbearbeitung beherbergen. Caverion wird die bedarfsgerechte Kühlung der Räumlichkeiten durch zwei Turbo-Kälteanlagen mit je 440 kW sowie zwei Hybridkühlern mit je 700 kW Leistung sicherstellen. Die über 30 geplanten raumlufttechnischen Anlagen erbringen zusammen eine Luftleistung von rund 250.000 m3/h. Insgesamt 1.700 Luftauslässe verteilen die konditionierte Frischluft in den Gebäuden. Im Bereich Brandschutz sorgen Entrauchungsanlagen sowie Überdruckbelüftungen für die nötige Sicherheit.

„Caverion hat Erfahrung beim Bau von Gebäuden mit hohen Sicherheitsanforderungen. Daher sind wir dieser Herausforderung gewachsen“, so Ansbert Wallhorn, Regionalleiter Mitte-West bei Caverion Deutschland und Leiter der ausführenden Niederlassung Köln.

Caverion Deutschland GmbH

Caverion plant, errichtet und betreibt nutzerfreundliche und energieeffiziente technische Lösungen für Gebäude, Industrieanlagen und Infrastrukturprojekte. Wir schaffen gesunde und komfortable Lebens- und Arbeitsräume. Unsere Dienstleistungen kommen unter anderem in Büro- und Verwaltungsgebäuden, Shoppingcentern, Kliniken, Hochschulen, Forschungs- und Laboreinrichtungen sowie in Industrieanlagen zum Einsatz. Wir streben danach, der europaweit führende Anbieter für fortschrittliche und nachhaltige Gebäudetechnik zu sein. Dafür setzen wir auf Energieeffizienz und Kostenmanagement. Zu unseren Stärken zählen technische Kompetenz und umfassende Services, die alle technischen Gewerke über den gesamten Lebenszyklus von Gebäuden und Industrieanlagen abdecken. Knapp 17.000 Mitarbeiter in 12 Ländern in Nord-, Zentral- und Osteuropa erwirtschafteten 2016 einen Umsatz von mehr als 2,4 Mrd. Euro. Die Aktie des Unternehmens ist im NASDAQ OMX an der Börse in Helsinki gelistet.

Caverion Deutschland GmbH ist Anbieter für technische Gebäudeausrüstung in allen Gewerken sowie für Facility Services in Deutschland. Caverion Deutschland betreibt ein eigenes Forschungs- und Entwicklungszentrum und vertreibt außerdem unter der Marke Krantz Lüftungs-, Kühl- und Heizsysteme, Filter und Absperrsysteme sowie Anlagen zur Abluftreinigung. In bundesweit 20 Niederlassungen beschäftigt Caverion Deutschland rund 2.400 Mitarbeiter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.