PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 758380 (CAST e.V.)
  • CAST e.V.
  • Rheinstrasse 75
  • 64295 Darmstadt
  • http://www.cast-forum.de
  • Ansprechpartner
  • Claudia Prediger
  • +49 (6151) 869230

CAST-Workshop/hot topic "Big Data Security" am 15.10.2015

Moderation: Matin Steinebach, Fraunhofer SIT und Andreas Heinemann, CAST e.V. / Ort: 10-17h Fraunhofer SIT, Rheinstr. 75, 64295 Darmstadt

(PresseBox) (Darmstadt, ) Der Vormarsch und Erfolg von Anwendungen und Technologien im Umfeld von Big Data bringt nicht zuletzt Herausforderungen und Chancen für die IT-Sicherheit mit sich. In der Öffentlichkeit wird dabei vornehmlich ein möglicher Verlust der Privatsphäre des Nutzers durch Ansätze wie Online-Überwachung oder Scoring diskutiert. Big Data Technologien können aber zur Steigerung der Sicherheit dienen. In der zivilen Sicherheit hilft Big Data beispielsweise im Katastrophenfall Rettungskräfte zu koordinieren. Auch IT-Systeme können durch Big Data Technologien sicherer werden, wenn diese bspw. Firmennetze überwachen. Im Allgemeinen stellt das Thema Big Data Unternehmen vor rechtliche und technische Herausforderungen, die gemeistert werden wollen, um erfolgreich und konform Big Data Anwendungen zu betreiben.

Der CAST 'hot topic' Workshop "Big Data Security" soll Interessierten einen Einstieg in die Thematik bieten, Herangehensweisen aus Praxis und Ergebnisse der Forschung vorstellen und Chancen und Risiken diskutieren.

Der Workshop wird organisiert in Kooperation mit CASED, EC SPRIDE und dem Fraunhofer SIT.

Die Referenten und Themen finden Sie hier: http://www.cast-forum.de/workshops/programm/208

Die Anmeldung ist möglich unter: http://www.cast-forum.de/workshops/anmeldung/208

Website Promotion

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.