Von Single bis Quattro: 140-mm-Black-Ice-GT-Xtreme-Radiatoren von Hardware Labs bei Caseking

Von Single bis Quattro: 140-mm-Black-Ice-GT-Xtreme-Radiatoren von Hardware Labs bei Caseking
(PresseBox) ( Berlin, )
Unter Kennern und Wasserkühlungs-Liebhabern zählen die Radiatoren von Hardware Labs aufgrund ihrer durchdachten Bauweise, hohen Qualität und sensationellen Performance zu den absoluten Sahnestücken des Marktes. Mit den auf 140-mm-Belüftung ausgelegten Black Ice Radiatoren der GT Xtreme-Serie, ab sofort erhältlich bei Caseking, dringt Hardware Labs in völlig neue Leistungsregionen des liquiden Kühlvergnügens vor und ist damit ideal auf anspruchsvolle Silent- und Overclocking-Konfigurationen abgestimmt.

Mit den 153 mm breiten und 55,7 mm hohen Hardware Labs Black Ice GTX 140, 280, 420 und 560 wird dem Anwender für jede Platz- und Kühlsituation vom kompakten Single- bis zum gigantischen Quattro-Radiator der perfekte Partner zur Seite gestellt. Charakteristisch für die Top-Serie des Herstellers zeichnet sich dabei die außergewöhnliche Qualität von der sorgfältigen Auswahl hochwertigster Materialien, über die erstklassige Verarbeitung bis hin zum piekfeinen Finish der klassisch-schwarzen Lackierung. Auf Basis der hauchdünnen, eng gestaffelten Kupferkapillare und der speziellen Anordnungsform erzielen die GT Xtreme Wärmetauscher auch bei niedrigen Lüftergeschwindigkeiten enorme Kühlleistungen.

Ausgestattet mit zwei G1/4-Gewindeanschlüssen bieten die RoHS-konformen GTX-Radiatoren höchstmögliche Kompatibilität und Flexibilität bei der Zusammenstellung der Wasserkühlkomponenten. Zur Belüftung kommen ferner, je nach Modell, bis zu vier beidseitig fixierbare 140-mm-Ventilatoren zum Einsatz, die den Prozess der Wärmeabgabe beschleunigen.

Die Hardware Labs Black Ice GT Xtreme Spitzenradiatoren sind ab sofort bei www.caseking.de erhältlich. Der GTX 140 kostet dabei 59,90 Euro, der GTX 280 89,90 Euro, der GTX 420 119,90 Euro und das Spitzenmodell, der GTX 560, schlägt mit 139,90 Euro zu Buche.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.